Bootloop Cable 6490 von KD

Amore4evefr

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,

habe eine alte Cable 6490 die ich damals von KD bekommen hatte. Habe vor einem Jahr versucht das branding zu löschen und habe da irgendwas falschen gemacht und jetzt loopt die Box immer nur.
Habe nun gesehen das es neue Updates gibt auch für diese Box und will diese gerne wieder reparieren.
Ich komme mit der FTP in die Box jedoch zeigt er mir bei dem Befehl

---> GETENV linux_fs_start
501 environment variable not set

dieses 501 environment variable not set kommt fast immer. Ich weiss nicht was ich falsch gemacht habe. Ich denke das ich etwas von der sicherungsdatei ändern muss da ich gelesen habe das es immer mehrere dateien gibt.
Kann mir jemand helfen ?
 

prisrak1

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2017
Beiträge
337
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28
Der Fehler "501 environment variable not set" deutet auf einen Hardwarefehler hin. Dies kann auch bei der AVM bestätigt werden. So war es mir in Erinnerung.
 
  • Like
Reaktionen: Amore4evefr

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,550
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113
Die Meldung "501 environment variable not set" deutet in erster Linie erst einmal nur auf eine nicht gesetzte oder ggf. gelöschte Variable hin (bspw. per "UNSETENV linux_fs_start"). Ein Hardwarefehler ist damit alleine noch nicht diagnostiziert zudem fabrikneue Fritzboxen mit nicht vorhandener/gesetzter Variable "linux_fs_start" sogar ausgeliefert werden.

Rich (BBCode):
220 ADAM2 FTP Server ready
USER adam2
331 Password required for adam2
PASS adam2
230 User adam2 successfully logged in
GETENV linux_fs_start
linux_fs_start        0

200 GETENV command successful
UNSETENV linux_fs_start
200 UNSETENV command successful
GETENV linux_fs_start
501 environment variable not set
QUIT
221 Thank you for using the FTP service on ADAM2
221 Goodbye.
 
  • Like
Reaktionen: Amore4evefr

Amore4evefr

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

ja genau das denke ich auch ich habe etwas falsch überschrieben oder gelöscht und jetzt bootet die box nur noch rum.

Kann ich das einfach neu überspielen/ uploaden wenn ich zugriff auf die box habe und welche Methode/ Befehl muss ich benutzen ?

Ich habe das mit dem Zertifikat gelesen und muss dazu sagen das die Box von KD war und vor 2015 im gebrauch war. Nur zur Info.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wutz65

Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2008
Beiträge
322
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Der Inhalt von firmware_version muss zur Firmware passen.
linux_fs_start wird da nicht das Problem sein.
 
  • Like
Reaktionen: Amore4evefr

Amore4evefr

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ich hatte versucht das branding weg zu bekommen kann es daran liegen?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,789
Punkte für Reaktionen
346
Punkte
83
Ja, daran liegt es. Einfach die Anleitung aus meinem Beitrag befolgen, dann geht die Box wieder.
Das ist das ultimative [HowTo] Ändern des Branding und installieren der Retail-Firmware bei FRITZ!Box Cable 6490:)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Amore4evefr

Amore4evefr

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Also ich habe jetzt alles mehrmals gelesen und probiert aber habe immer das Problem das dir Firmware Version nicht angezeigt wird.

AUSZUG von PowerShell:

================
DEBUG: Response:
226 Transfer complete

================
True
PS C:\eva_tools> .\EVA-FTP-Client.ps1 -Verbose -ScriptBlock { SwitchSystem }
AUSFÜHRLICH: current setting - linux_fs_start=0
AUSFÜHRLICH: new setting - linux_fs_start=1
Error setting new value for 'linux_fs_start' to '1'.
False
PS C:\eva_tools> .\EVA-FTP-Client.ps1 -ScriptBlock { GetEnvironmentValue firmware_version }
PS C:\eva_tools> quote GETENV firmware_version
PS C:\eva_tools> .\EVA-FTP-Client.ps1 -ScriptBlock { GetEnvironmentValue linux_fs_start }


Die Uploads klappen aber das Problem ist bei der Firmware/ Branding. Da bekomme ich keine infos?
Was muss ich denn hier machen?
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
13,253
Punkte für Reaktionen
1,088
Punkte
113
Dann rate ich mal mit und sage, daß da jemand das Environment der Box "gelöscht" hat und es der Bootloader (warum auch immer) nicht neu initialisiert, so daß er auch keine Strukturen dort auslesen bzw. schreiben kann.

Wie man sich ein neues baut (was auch nichts schadet, wenn ich mit meiner Annahme daneben liegen sollte) und wo man das dann hinschreiben müßte, steht (iirc) auch irgendwo in der Anleitung - wenn nicht, ist es hier im Board ausreichend oft durchgekaut und wenn's nicht schon zu oft gefragt (und beantwortet) wurde, sollte es sich mit der Suche nach dem Namen dieses Skripts auch sehr schnell finden lassen.

Ich schreibe den Namen jetzt absichtlich nicht erneut auf, weil das die nächste (überflüssige) Fundstelle für Suchende würde - ich hege mal die Hoffnung, daß Worte aus einem Link nicht im Index landen und die stirbt ja bekanntlich zuletzt ... hier schließt diese Hoffnung auch ein, daß sich jetzt nicht der Nächste dazu bemüßigt fühlt, das alles "viel klarer" noch einmal nachzuerzählen und damit dann doch die nächste Fundstelle für das "Stichwort" zu etablieren.
 

Amore4evefr

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habs hinbekommen die Box ist nun raus aus dem Loop und ich koonte mich mit der Box verbinden.
Danke für die Hilfe von allen.

Jedoch komme ich nicht ins Menü weil er ein Passwort will?
Habe 0000, admin, 6490 versucht aber geht irgendwie nicht??
Hat einer ne idee?

Habe das Image FRITZ.Box_6490_Cable-labor-07.19-76010 drauf.
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
13,253
Punkte für Reaktionen
1,088
Punkte
113
Das steht dann schon auch im Environment bzw. wird von dort geladen. Da man ja nicht weiß, wie Du das jetzt "hinbekommen" hast, weiß man auch nicht so genau, was da gerade im Environment stehen mag ... der Name der Einstellung ist "webgui_pass".

Wenn im Environment aus irgendeinem Grund gar nichts steht (der "Wert" also leer ist, aber der Name trotzdem vorhanden), könnte es sein (das müßte man mit einer funktionierenden Box überprüfen), daß das GUI damit nicht klarkommt, weil das eine nicht vorgesehene Situation ist und ein "leeres Kennwort" vom JS-Code bei der Berechnung des Hash-Wertes nicht akzeptiert wird.

Dann müßte man da halt irgendetwas (im Environment) eintragen ... notfalls auch über den FTP-Server im Bootloader.

Das alles natürlich nur unter der Annahme, daß da nicht doch noch "alte Einstellungen" vorhanden sind ... um das einschätzen zu können, wäre es natürlich hilfreich gewesen, wenn Du das "hinbekommen" etwas genauer ausgeführt hättest. Wenn das tatsächlich ein "neues Environment" war, bringt auch ein (erneutes) Rücksetzen auf die Werkseinstellungen nichts ... das würde tatsächlich nur dann helfen, wenn alte Einstellungen die bisherige Prozedur unbeschadet überstanden hätten (und die werden ja auch im TFFS gespeichert).
 
  • Like
Reaktionen: prisrak1

Amore4evefr

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Ich habe nur die Befehle .\EVA-FTP-Client.ps1 -Verbose -Debug -ScriptBlock { UploadFlashFile .\ARM\filesystem.image mtd11 }
in
.\EVA-FTP-Client.ps1 -Verbose -Debug -ScriptBlock { UploadFlashFile .\ARM\filesystem.image mtd0 }
geändert.

Also mtd11 zu mtd0 ( alle 4 ) usw. geändert dann hats geklappt nach den reboot.

Hab jetzt zugriff über 192.168.178.1 über den Browser.

Neue Frage:

Kann man den Router auch als Repeater benutzen oder ähnliches?
Bei der Einrichtung will die Box nun eine Geräteeinrichtung mit den Anbieterdaten usw?
Kann man das umgehen um die Box anderweitig zu nutzen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,273
Punkte für Reaktionen
356
Punkte
83
Ab 7.19 kannst die Box auch als IP Client nutzen, also auch als Repeater über LAN oder WLAN. Den Assistenten einfach abbrechen.

Alte IP Forum stirbt ja auch nicht dank Archiv Seiten. ;-)

Texte ausschließen aus der Suche geht wohl eher nur als TXT im Passwort geschütztem Zip oder so.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,176
Beiträge
2,072,005
Mitglieder
357,384
Neuestes Mitglied
tommes604