.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Box als Wlan Karte?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von radon, 13 Nov. 2005.

  1. radon

    radon Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo hab mal ne ganz bescheidene frage.
    Und zwar kann ich wenn ich einfach meine FritzBox750 an meinem PC anschließe die so benutzen das ich damit auf eine Netgear Box drauf komme? Also sozusagen die bOX als WLan Karte nutze. :roll:

    danke schonmal :)
     
  2. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    eventuelll über WDS.
    Das ginge aber nur über WEP.
    Und davon ist abzuraten.
     
  3. saschi79

    saschi79 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht leider nicht.
     
  4. radon

    radon Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht doch aber so:

    Netgear gibt WLan frei. Das empfange ich mit dem Laptop. Verbinde den Laptop mit dem PC über die FritzBox und gebe auf dem Laptop die Internetverbindung frei. Nur das Problem ist jetzt das wenn ich die Internetverbindung freigeben will der sagt ds die ip 192.168.0.1 bereits vergeben ist oder sowas in der art. Wie kann die verbindung auf dem Laptop trotzdem freigeben sodass ich auf dem PC internet habe.
     
  5. saschi79

    saschi79 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was genau bezweckst du damit? Was willst du machen?