Box legt Internetverbindung nach 24 h auf?

luckyrings

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2004
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Freunde,
habe seit kurzem selbst so eine Box und beobachte dieses Forum schon länger. Allerdings habe ich festgestellt, daß die Box nach 24 Stunden die Verbinundung trennt und dann sich neu einwählt. Das ist nämlich ziemlich ärgerlich.

Liegt das an der Fritz fon box wlan oder an meinem GMX-Tarif (GMX DSL Flat 2000 MB) ? Hat hier jemand ähnliches bemerkt, den vorher hatte ich einen anderen "buggy"-router, aber die hat nicht aufgelegt und ich hatte manchmal die Verbindung mehrere Tage offen.

Würde mich über Antworten freuen.

Grüße
Johannes
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,289
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Kein Problem der Box (sei froh, dass sie die 24h durchhält) sondern die normale "Zwangstrennung" nach 24h. Ist bei den meisten DSL Anbietern so. Du kannst ja die Zeit so legen, dass es nicht stört (mal früher aufstehen oder später schlafengehen)

jo
 

luckyrings

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2004
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Eine Zwangstrennung findet bei GMX bei meinem Tarif anscheinend seit kurzem statt, wie ich interessanterweise in meiner aktuellen Rechnung feststellen mußte. Damit erübrigt sich diese Frage..und ich glaub man kann das Thema hier schließen.
Vielen Dank @rollo.
 

Fratz

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tachchen!
Bei mir steht im Log, dass die Box die Verbindung trennt um so die Zwangstrennung zu umgehen.
Ich finde das persönlich gar nicht so schlecht, weil wäre ja einfach blöd wenn ich gerade telefoniere und der ISP die Verbindung kappt.
Gruß Fratz
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,364
Beiträge
2,033,279
Mitglieder
351,957
Neuestes Mitglied
neo9693