.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Brauch mal Eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von gecko001, 11 Jan. 2009.

  1. gecko001

    gecko001 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erst mal, ich bin neu hier und hätte nur mal eine frage zwecks portierung und voip.

    ich hab umgestellt von t-com xxl fulltime/isdn auf 1un1 surf and phone mit der doppelflat 6000 und habe zwei bestehende nummern portieren lassen. Hat auch alles super gut geklappt (nach langem e-mailen).

    Da ich nach 2 monaten immernoch eine rechnung der telekom über 50¤ erhalten habe dachte ich ich frag mal 1und1 nach warum sich da nix tut, die Antwort war das 1und1 nur den analog anschluss der telekom erstattet und auch nur die portierung der 2 nummern und spätere übernahme und kosten (16,...¤) des anschlusses übernimmt....

    Danach dachte ich, ich muss mich selbst um die kündigung meines anschlusses kümmern, zumindest zurückfahren auf den grundtarif der t-com.

    Und somit stellete ich mir die frage auf was ich umstellen soll ISDN oder Analog?

    Nach weiteren E-mails an 1und1 wurde mir gesagt das ich auf isdn grundtarif umstellen muss da ich ja zwei meiner t-com nummern behalten will und das nicht anders funktioniert weil ich in einer gegend wohne wo die übernahme und umstellung meines anschlusses noch nicht funktioniert (d.h. ich zahle grundgebür an t-com und 1und1 erstattet sie mir) jedoch erstatten sie mir nur die grundgebühr für einen analogen anschluss?

    Ist das so oder geht das auch das ich einen analogen anschluss habe und meine zwei portierten nummern benutzen kann (derzeit telefoniere ich über internet raus und werde noch über die t-com angerufen)!?

    Danke schon mal im Voraus
     
  2. on-line

    on-line Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wenn Du beide Telefonnummern zu 1&1 portieren willst, dann musst Du wohl oder übel ISDN behalten. Setzt Du den Anschluss auf analog, dann kann die 2. MSN nicht mehr zu 1&1 portiert werden und geht verloren. Denkbar ist das man diese 2. MSN z.B. zu sipgate portiert, dann ist diese Nummer aber nicht mehr zu 1&1 portierbar. Das sind nur Nummern, die sich an dem Telefonanschluss befinden.
     
  3. gecko001

    gecko001 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    noch ne frage, ich hab bei 1und1 meine derzeitigen 2 nummern freigeschaltet damit ich über sie, übers inet raustelefonieren kann und die dann auch andere noch sehen.

    Ist das jetzt auch schon möglich das mich jemand über diese nummern übers internet erreichen kann oder geht das jetzt nur über die t-com (weil das doch meine haupnummern sind)?

    ***Hintergrund ist das meine frau ihre und ihr vater seine nummer unbedingt behalten wollen mir währe es ja egal ich könnte ja auf analog umstellen und mir ne voip nummer holen dann hätte ich nicht mehr unkosten?***