.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Brauche Hilfe !!!!! Wichtig Linksys Wrt54G Router verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Linksys" wurde erstellt von zacky1981, 24 Dez. 2008.

  1. zacky1981

    zacky1981 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe einen wrt54g router und versuche diesen seit ca. 1 woche zu verschlüsseln, damit meine nachbarn nicht auf meiner ip surfen können.
    habe es probiert mit wpa/wep usw
    domäne + passwort, alles was die konfig-einst. hergeben
    aber sobald ich beim router und beim laptop die verschlüsselung eingebn hab, wird mein signal gelb und ich kann nicht mehr drauf zugreifen
    und sagt mir bitte nicht dass ich die passwörter oder schlüssel auf gleichheit checken soll, ich bin der deutschen sprache durchaus mächtig.


    danke im vorraus zacky :confused::confused::confused::confused::confused:
    bitte um zahlreiche hilfen
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    hier im Bereich "Forumintern" wirst du wohl wenig Antworten bekommen. ;)

    Ich hab den Beitrag mal gemeldet, damit ein Kollege ihn an den richtigen Ort schieben kann.

    Hast du die Handbücher der entsprechenden Geräte zu Rate gezogen? Aus deinen Bemerkungen geht hervor, dass du nicht wirklich weißt, was du tust.

    Hast du das Verschlüsselungsverfahren denn so ausgewählt, dass auch alle beteiligten Endgeräte es unterstützen? Bei WPA ist das ja nicht so einfach. Da müssen evtl. auch Windows Patches eingespielt werden, die nicht über das Windows Update kommen, sondern manuell heruntergeladen werden müssen. Dazu müssen Treiber und Hardware in der Lage sein, die entsprechenden Verschlüsselungen zu unterstützen. Hast du das alles überprüft?
     
  3. HobbyStern

    HobbyStern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,837
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    vorhanden
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @zacky

    Da wir nun den richtigen Ort gefunden haben :spocht:...

    Wo genau liegt denn das Problem?

    Ich gehe davon aus :

    - Du hast den WRT54G
    - Dieser ist "original" und nicht mit irgendeiner FW verändert
    - Du benutzt einen Laptop mit einer Windows Version darauf >2000
    - Du hast einen Browser (Firefox/IE)

    Dann benötigst Du lediglich rudimentäres Wissen was WEP und WPA/PSK unterscheidet und was Du willst, eine Domain etc. benötigst Du nicht.

    Also zBsp würde ich so vorgehen :
    WPA einschalten
    Passwort eingeben
    Passwort verifizieren oder auf Klartext setzen
    Übernehmen

    Prüfen das der Windows PC aktuell ist, dann dort ebenfalls WPA/PSK auswählen, ebenfalls Passwort hinein - fertig.

    Hier sei noch zu erwähnen das man natürlich die IP Bereiche kontrollieren sollte oder aber DHCP einsetzen.

    Viel Erfolg,

    Stefan