.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

bristuff-0.2.0-RC7a ist da

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von Karl23, 12 Feb. 2005.

  1. Karl23

    Karl23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der neue Bristuuf ist unter http://www.junghanns.net/asterisk/downloads/bristuff-0.2.0-RC7a.tar.gz
    erhältlich

    Aus Changelog:

    0.2.0-RC7
    - fixed libpri "phone keeps ringing after fast hangup"-bug
    - fixed chan_zap "no echo cancelation in p2mp NT mode with overlapdial=yes for outgoing calls"-bug
    - fixed "echo training never used on isdn interfaces"-bug
    - fixed "digital calls have echo cancelation"-bug
    - fixed "no cdr generated for calls to busy destinations using the manager or pbx_spool"-bug
    - ECT support

    Viel Spass
     
  2. jui

    jui Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Karl für die Info!

    Sag mal, in Deinem Profil taucht gar keine HFC-Karte auf??? Nur ne Fritz für den externen Anschluss am ISDN;-)

    Gruß,

    Jui
     
  3. Karl23

    Karl23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hoffe mein Profil ist jetzt aussagekräftiger.
     
  4. Karl23

    Karl23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hoffe mein Profil ist jetzt aussagekräftiger. :wink:
    Den -ac12 Kernel habe ich genommen, damit der Kernel
    Timer mit 100Hz anstatt 1000Hz läuft. Bei meiner alten CPU
    ist geringere IRQ Last wichtig. Seit zwei Tagen läuft das System
    mit vzaphfc . scheint jetzt einwandfrei zu laufen.
     
  5. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist denn zaphfc wieder mit dabei?
     
  6. norden

    norden Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, zaphfc ist leider noch nicht wieder dabei. Da hatte ich mich auch zu früh gefreut... :cry:
     
  7. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann warte ich noch ... muss eh noch auf die neue Hardware warten. Am alten System aendere ich dann nichts mehr.
     
  8. jui

    jui Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Karl
    Kannst Du das mit dem Timer mal genauer erklären? Und vzaphfc, ist das ein Fork von zaphfc der irgend was spezielles besser kann?

    Gruß,

    Jui
     
  9. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    will auch wissen was es mit ac12 aufsich hat ;) evtl mach dafür ein neues thema auf für die Suche ;)
     
  10. Karl23

    Karl23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @jui
    Kernel patch von alan Cox gib es hier http://www.kernel.org/pub/linux/kernel/people/alan/linux-2.6/2.6.10/patch-2.6.10-ac12.bz2
    Im Config für diesen Kernel kann man auswählen, ob der Kernel mit 100Hz oder 1000Hz läuft. Alan Cox vertritt die Ansicht das lamgsame CPU's auf Grund der IRQ last besser mit 100Hz laufen.

    vzaphfc ist ein Fork von zaphfc den treiber findet man hier: http://www.orlandi.com/zaphfc/index_.php

    Laut dieser Website soll dieser Treiber etwas relaxerter mit den Timing Anforderungen der HFC Karte umgehen. 8000Hz IRQ Rate der HFC Karte ist eine große Last für diese CPU. K6-III 266 Mhz
    Gruß Karl
    edit
    @jui Ich habe die Sig auch angepasst :wink: