Brummendes Ladegerät

deryo

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo allerseits.

Ich habe mir auch das C450 IP gekauft und bin recht zufrieden...

...allerdings macht mir das Brummen des Netzteils des Handgerätes (der Teil, der direkt in der Steckdose steckt) ziemlich zu schaffen. So hört es sich an:

http://ihs.ee.tu-berlin.de/~twittmann/c450_ip_ladegeraet_brummen.mp3

und es ist so laut, dass man es deutlich wahrnimmt. In einem Raum mit dem Ladegerät zu schlafen kann anstrengend sein.

Ist das bei euch auch so? Oder habe ich nur ein Montagsgerät bekommen, dass ich austauschen sollte...?

DerYo-->
 

VoIPMaster

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
903
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na du bist gut, natürlich ist das nicht normal. Hört sich ja fies an.
 

deryo

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Alles klar, dann werd ich mich mal um Austausch bemühen.

Hoffentlich muss ich nur das Netzteil zurückschicken, sonst muss ich nochmal mein Zyxel ePhone P2000W in Betrieb nehmen, und das kann man ja niemandem zumuten :)

DerYo-->
 
U

unisys

Guest
Hallo,

Also ich würde sagen das ist ein DECT-Ton, der mit größter Wahrscheinlichkeit über den Lautsprecher des Telefones wiedergegeben wird. Schalte doch mal das Telefon aus, hörst du es dann immer noch?

(Sorry, kann mich auch irren, aber der Ton klingt verdächtig dannach!)
 

deryo

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo unisys.

Nein, das ist es definitiv nicht. Ich glaube schon, dass ich ein Brummen auf dem Schreibtisch von einem Brummen unter dem Schreibtisch unterscheiden kann, zumal es extrem laut wird, wenn man sein Ohr an das Netzteil drückt :)

Keine Angst, wenn ich Fehler beschreibe, dann bin ich mir über deren Herkunft ziemlich sicher.

Bin übrigens mit dem Telefon nicht mehr all zu zufrieden. Es ist zwar schon schön zum Telefonieren, kann jedoch auch wirklich nicht mehr als das. Ich habe es heute als Widerruf in die Post gegeben und werde auf das S450 IP warten...

DerYo-->
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Was fehlt dir denn an dem Telefon noch zum glücklich sein?
Telefonbuch, Freisprechen, SMS, Farbdisplay, beleuchtete Tastatur.

S450IP ist sicher schöner, aber schon das C450IP ist mehr als nur Telefonieren.
 
U

unisys

Guest
Hallo Deryo,

deryo schrieb:
Keine Angst, wenn ich Fehler beschreibe, dann bin ich mir über deren Herkunft ziemlich sicher.
Tut mir leid, ich wollte dich nicht als "dumm" hinstellen, wenn du das so aufgefasst hast möchte ich mich bei dir dafür entschuldigen, aber ich habe selbst so einen Brummton in meinem privaten Studio mal verfolgt, der sodann von einem normalen DECT-Telefon (Gigaset C353) ausgegangen ist.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Ein direkt am Gerät hörbarer Ton, oder entstand der dann erst in irgendwelcher Studio-Technik, wo der eingekopellt hat?
 
U

unisys

Guest
Das war der Ton der laufenden Funkaussendung die eine DECT-Basis macht und die wurde als sehr ähnlicher Ton eingekoppelt. Problem dabei war natürlich, dass die Station nur rund 2m neben dem Mischpult gestanden hat. Standort geändert und es hat sich erledigt... :D
 

deryo

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mega schrieb:
Was fehlt dir denn an dem Telefon noch zum glücklich sein?
Telefonbuch, Freisprechen, SMS, Farbdisplay, beleuchtete Tastatur.
Wie gesagt, zum Telefonieren im Grunde sehr schön. Was mich stört:
  • nur eine Rufnummer bei VoIP
  • die Hörerlautstärke ist sehr leise und die Einstellung der Lautstärke ändert lediglich etwas an der Grafik, nicht an der Lautstärke :)
  • "Spielereien" wie Name des Handsets im Display anzeigen gibt es nicht, generell hat man extrem wenig Einstellmöglichkeiten... Und es ist mir noch deutlich zu stark auf das Festnetztelefonieren ausgelegt (SMS aber kein e-mail)
Es sind Kleinigkeiten, aber das S450 verspricht deutlich mehr.
 

VoIPMaster

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
903
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
deryo schrieb:
die Hörerlautstärke ist sehr leise und die Einstellung der Lautstärke ändert lediglich etwas an der Grafik, nicht an der Lautstärke :)
Die Lautstärke hängt leider sehr stark von verwendetem Provider, Router und Netzwekumgebung im allgemeinen ab. Das muss nicht unbedingt am Telefon liegen. Ich habe das Telefon schon an verschiedenen Standorten und mit unterschiedliche Providern getestet. Die Lautstärke variert dabei enorm.
Bei dir scheints wohl dummerweise eine leise Umgebung zu sein.
Wie ist es denn bei Festnetztelefonie mit der Lautstärke?
 

littlewhoo

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
deryo schrieb:
[*]"Spielereien" wie Name des Handsets im Display anzeigen
??? Das geht doch. Du kannst jedem Mobilteil einen anderen Namen als das standardmäßige INT1, INT2... verpassen und der steht dann auch im Display. Oder meinst Du etwas anderes?
 

deryo

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
VoIPMaster schrieb:
Wie ist es denn bei Festnetztelefonie mit der Lautstärke?
Ich habe kein Festnetz :)

littlewhoo schrieb:
DerYo schrieb:
"Spielereien" wie Name des Handsets im Display anzeigen
??? Das geht doch. Du kannst jedem Mobilteil einen anderen Namen als das standardmäßige INT1, INT2... verpassen und der steht dann auch im Display.
Tatsächlich?
Ich hab's im Menü nicht gefunden und in der Anleitung,
http://shc-download.siemens.com/repository/1253/125378/A31008-M1713-B101-1-19_ba_NET.pdf
ist ab Seite 12 (Seitenzahl 11) das Menü gelistet. Dort steht nichts von irgendeinem Namen. Oder hab ich was übersehen?

DerYo-->
 

onkel_otto

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2006
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Würd ich auch gern ändern, wie aber wie??
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
IN drücken, das Mobilteil wählen, wo es geändert werden soll und auf 'ändern' Drücken.

Der Name darf nicht leer sein, sonst kommt nach dme Speichern der Standard-Name wieder.
Soll er doch leer sein, eine eine Leerstelle eintippen.
 

snipe122

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2006
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Cooler Tip ;) Jetzt steht bei mir Sipgate.de ;)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,861
Beiträge
2,027,461
Mitglieder
350,964
Neuestes Mitglied
fele24078