[Buchrezension] Asterisk Kompakt

rajo

Admin-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
1,958
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Zunächst wollen wir uns beim Autor Sven Neukirchner (der vielen hier im Forum wohl besser als "konabi" bekannt sein dürfte) für die kostenlose Bereitstellung zweier Buchexemplare für das IP-Phone-Forum bedanken. Und nach der Lektüre des Buches wollen wir (Ghostwalker und rajo) den IPPF-Lesern natürlich unsere Eindrücke nicht vorenthalten :)

Klappentext
Asterisk ist eine Open-Source-Software, die alle Funktionalitäten einer herkömmlichen Telefonanlage abdeckt. Das System unterstützt Voice-over-IP mit unterschiedlichen Protokollen und kann mittels günstiger Hardware mit unterschiedlichster Telefonausstattung verbunden werden. Quasi zum Nulltarif können Sie professionelle Sprachdienste wie Voicemail, Anrufbeantworter und Telefonkonferenzen, aber auch Verzeichnisdienste realisieren.

In diesem Praxishandbuch zeigt Ihnen Sven Neukirchner, was Sie an Know-how für die Installation und Administration eines Asterisk-Servers benötigen. Sie erfahren beispielsweise, wie Sie Rufnummernpläne erstellen, wie Asterisk mit ISDN zusammenspielt und wie Sie Sprachmenüs erzeugen.



[hr]x[/hr]

Das Buch gliedert sich in insgesamt 11 Kapitel, die von der Installation über die Einrichtung und verschiedenen Setups von Asterisk bis zu einem Blick "Hinter die Kulissen von Voice-over-IP" reichen. (Zum Inhaltsverzeichnis)

Doch der Reihe nach.

Kapitel 1 gibt zunächst einen Überblick der verschiedenen Asterisk-Pakete und widmet sich der Installation der einzelnen Komponenten. Dies schliesst sowohl das Vorbereiten des Linux-Systemes als auch die Installation externer Komponenten wie chan-capi-cm, bristuff oder chan_misdn ein.

Im Anschluss daran wird es in den Kapiteln 2 und 3 mit der Erkärung der Konfigurationsdateien von Asterisk und der Syntax/Funktionen des Rufnummernplanes zunächst etwas theoretisch.

Ab Kapitel 5 kann der Leser mit der Konfiguration seines Systemes starten, denn hier wird begonnen, ausgehend von einer Minimalinstallation mit zwei SIP-Teilnehmern, ein Asterisk-System einzurichten welches am Ende auch Anschluss an einen VoIP-Provider findet. Hier werden auch mehrere Beispielkonfigurationen für verschiedene Provider aufgeführt.

Kapitel 6 widmet sich zunächst der ISDN-Anbindung, wobei der Fokus auf Basisanschlüssen liegt. So werden die Anbindung an eine Telefonanlage, Asterisk im NT-Modus und die Verwendung mehrerer Karten durchgespielt, wobei alle o.g. ISDN-Treiber getrennt betrachtet werden. Anschliessend kommt auch noch die analoge Welt mit einer TDM400P-Karte zum Zuge.

Kapitel 7, welches Teilweise auch online als Leseprobe verfügbar ist, erläurtert kurz die Verbindung zweier Asterisk-Server mittels des IAX-Protokolles.

Schliesslich zeigen die Kapitel 8 und 9 erweiterte Möglichkeiten auf wie der Rufnummernplan gestaltet werden kann und welche Konfigurations- und Einsatzmöglichkeiten (IVR, Konferenzen, Voicemail, FAX, ...) es sonst noch so gibt. Auch die Anbindung von Asterisk an Datenbanken (mySQL/Postgres) und die Konfiguration der Asterisk-Realtime-Architektur wird aufgezeigt. Das Einrichten von Faxempfang und Faxversand kann übrigens Dank Sven/konabi auch im Wiki nachgelesen werden.

Für alle, die ein wenig mehr über VoIP, die Protokolle, NAT-Problematik, Funktionsweise von Codecs etc. wissen möchten, vermittelt Kapitel 11 die entsprechenden Grundlagen.

Alle im Buch behandelten Beispiele und Skripte können über die Webseite zum Buch auch heruntergeladen werden.


Persönliche Eindrücke
Was wir bei diesem Buch ein wenig vermisst haben ist der "rote Faden", wo der Leser an die Hand genommen und behutsam durch den Asterisk-Dschungel geleitet wird. Es werden zwar so ziemlich alle Komponenten beschrieben, die sich in einer Asterisk-Installation wiederfinden, jedoch stehen die einzelnen Kapitel in eher losem Zusammenhang.

Löblich ist, dass viele Beispiele gegeben sind, jedoch wiederholen sich die Erklärungen bisweilen und lassen auch ab und an auch die Frage nach dem "Warum macht man das jetzt so?" offen.

Auch wäre dem Buch eine Schlussredaktion gut bekommen, denn so hilfreich eine Referenz der verschiedenen Parameter einzelner Konfigurationsdateien im Anhang sein mag, so wertlos ist diese, wenn sich die Parameter in keiner alphabetischen (oder sonst erkennbaren) Sortierung befinden. Über Tippfehler/Zahlendreher kann man ja noch hinwegsehen, auch wenn so etwas auch unschön ist. Insgesamt empfand ich diese und weitere stilistische Pannen bei der Lektüre zwar störend, jedoch beeinflussen sie den Inhalt als solchen nicht.


Zusammenfassung
Lobend erwähnen muss man natürlich zunächst die Nennung des IP-Phone-Forums als hilfreiche Quelle, wobei diese insofern wenig verwunderlich ist, da der Autor ja selber hier aktiv ist ;) Gut gefallen haben uns generell die Kapitel 8 bis 10; die Tipps zur Dialplangestaltung und die Behandlung so ziemlich aller Dinge, die man mit Asterisk machen kann (IVR, Meetme, Voicemail, ...), sind eine schöne, kurze und übersichtliche Referenz zum Nachschlagen, wenn man dies einmal einrichten will. Auch vor Stolperfallen z.B. bei FAX wird gewarnt und auch sonst leistet sich das Buch keine sachlichen Fehler (uns sind jedenfalls mal keine aufgefallen ;) )

Für den ambitionierten VoIP-Interessierten, der auf seinem Linux-Rechner jetzt auch Asterisk einrichten will stellt dieses deutschsprachige Buch eine gute Einführung in das Thema dar und lässt sich darüberhinaus auch als Nachschlagewerk verwenden.

Schlussendlich vergeben wir als Wertung 5,5 von 10 Punkten, was jedoch hauptsächlich auf den o.g. stilistischen Pannen begründet ist.


[hr]x[/hr]

Autor: Sven Neukirchner
Sprache: Deutsch
Seiten: 283 (davon ca. 50 Seiten Anhang)
ISBN: 3-939316-07-5
Homepage: http://www.asterisk-kompakt.de/
Preis: 19.80 EUR

Zum Autor:
Sven Neukirchner arbeitet in einem Naumburger EDV-Unternehmen als Netzwerkadministrator und führt dort auch Asterisk-Schulungen durch. Über seine Buch-Site (www.asterisk-kompakt.de) stehen alle Skripts zum Download bereit.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,033
Beiträge
2,018,126
Mitglieder
349,320
Neuestes Mitglied
pfvmszsbf