.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Buffalo WHR-HP-G54: Vorteile von DD-WRT?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von coocooc, 20 Sep. 2006.

  1. coocooc

    coocooc Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    welche Vorteile bietet denn die DD-WRT-Firmware auf einem Buffalo WHR-HP-G54 gegenüber der originalen? In der Featureliste von DD-WRT steht "2-Wege-Bandbreiten-Management (inkl. P2P, VoIP, IM)". Das hört sich ganz nützlich an, ich weiß aber nicht, ob das in der Original-Firmware evtl. auch drin ist?

    Wie sieht es denn mit AOSS und der beworbenen erhöhten Geschwindigkeit/Reichweite des WHR-HP-G54 aus, wenn ich eine andere Firmware einspiele, geht das dann über den Jordan oder ist das nicht von der Firmware betroffen?

    Gibt es eigentlich noch andere Firmware-Projekte? Wichtig ist mir eigentlich nur eine brauchbare VoIP-Priorisierung, da das in meiner Konstellation ja nicht von der FBF erledigt werden kann.

    Frage am Rande: Kann man beim Port-Forwarding der Buffalo keine Richtung angeben? Ich finde nur TCP/UDP, Port und die Zieladresse, jedoch keine Richtung oder war ich heute nacht einfach zu blind?
    Zu einem Netware-Router habe ich dann heute im Forum noch gelesen, daß man für VoIP "ALG SIP" per Telnet ausschalten soll. Gibt's das beim Buffalo auch und muß man den Zugang per Telnet noch irgendwie freischalten?

    Danke schon mal im voraus!
     
  2. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    die DD-WRT bringt dir eine Menge an Vorteilen. Bei dieser Firmware hast du eine Menge Statistiken, VLANs, QOS und viele weitere Funktionen die du ansonsten nicht hast. Am besten du informierst dich aber auf www.dd-wrt.com noch ein wenig über diese Firmware und die damit verbundenen Möglichkeiten.

    Viele Grüße

    Akio