.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

C450IP an Asterisk - Anzeige des Anrufernamens möglich?

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von LinuxQ, 15 Feb. 2007.

  1. LinuxQ

    LinuxQ Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe Asterisk am laufen und benutze alte Gigasets an der Fritzbox. Der Asterisk-Rechner schlägt die Telefonnumern im Örtlichen nach und übergibt den Eintrag als Namen weiter. So sehe ich am angeschlossenen Win-PC per IAX-Softphone den Namen und auch auf meinem per WLAN angemeldeten Nokia E60.

    Nun möchte ich ein neues Telefon kaufen, welches den Namen auch anzeigt, nicht nur wenn er im internen Telefonbuch ist, sondern die Daten des Asterisk-Servers.

    Kann das C450IP das, wenn es über Ethernet angeschlossen ist? Über die Fritzbox wird es wohl nicht gehen.

    Ich habe auch ein Sagem D30T http://www.sagem.com/index.php?id=882&L=3 gesehen, in dessen Anleitung steht
    Die Namensanzeige sei "VOIP-kompatibel (über FXS-Port)" steht auf der Verpackung. Was auch immer das heissen soll.

    Prinzipiell wäre mir ein Siemens aber lieber.

    Gruß

    LinuxQ
     
  2. detejo

    detejo Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2006
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    könntest du kurz einen Auszug posten, wie du die Namen auf das E60 übergibst - das wäre super!
     
  3. LinuxQ

    LinuxQ Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kein Problem, Lösung hab ich mir aus div. Threads hier zusammengebastelt.

    extensions.conf
    /var/lib/asterisk/agi-bin/reverse.agi
    Da wird zusätzlich noch auf dem TV angezeigt, falls der über die SAT-Karte läuft. :)

    Hast Du ein C450IP oder S450IP?

    Dann könntest Du mal ganz einfach testen, ob die Namen angezeigt werden. Als Test mal den Namen setzen ähnlic:

    exten => 201,1,Set(CALLERID(name)=AsteriskTestText)
    exten => 201,2,Set(CALLERID(number)=0815)
    exten => 201,3,Dial(..


    Wenn auf dem C450IP dann "AsteriskTestText" steht funktioniert es!

    Gruß

    Marcel
     
  4. detejo

    detejo Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2006
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hey, incl. VDR-Integration - der läuft hier auch.
    ich mach mich am Wochenende mal dran und werde berichten.
     
  5. LinuxQ

    LinuxQ Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    brauchst Du die "/bin/callcheckasterisk.sh" ?

    Gruß

    LinuxQ
     
  6. detejo

    detejo Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2006
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    oh, so genau habe ich noch gar nicht geschaut.
    stimmt - da wird sie aufgerufen. denke, die brauche ich.
     
  7. LinuxQ

    LinuxQ Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moment......
    ...
    ...
    latürnich "svdrpsend.pl" auf Deinen VDR anpassen.

    Gruß

    Marcel
     
  8. LinuxQ

    LinuxQ Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe Antwort von Siemens auf meine Anfrage:
    Sollte also gehen, da der Asterisk ja die Daten sendet, oder?