.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

C470IP vs Softphone

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von neuco78, 19 März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neuco78

    neuco78 Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    ich habe ein ganz spezielles Problem: Ich bin für 2 Jahre beruflich in Indien und habe mir ein Siemens C470 IP zugelegt um mit meinen Freunden und Verwandten in Kontakt zu bleiben ohne immer vor dem Computer sitzen zu müssen.

    Auf meinem Mac verwende ich das Softphone X-Lite von CounterPath.

    Das Softphone funktioniert ohne Probleme mit meinem sipgate.at account.
    Wenn ich aber versuche das C470IP ins Netz zu hängen erscheint aber immer die Meldung "Server nicht erreichbar" bzw "Provider-Anmeldung nicht erfolgreich". Die Anmelde- und Severdaten sind aber für C470IP und Softphone gleich.

    Jetzt habe ich erfahren, dass die indische Telekombehörde den Einsatz von VoIP mit indischen ISP verbieten hat lassen - was sich auch mit der Meinung von sipgate deckt.

    Aber trotzdem funktioniert mein Softphone ohne Probleme.

    Verwenden Softphones andere Systeme als IP Phones? In der Konfiguration des Softphones stehen die selben IPs, die selben Ports, ... wie auch für das IP Phone konfiguriert. (Nur die Listen Ports sind unterschiedlich - Softphone verwendet zufällige) Aber auch wenn ich die vom Softphone zufällig gewählten Ports beim C470IP eintrage funzt es nicht...

    Hat irgendjemand eine Idee? Ich bin schon am verzweifeln.

    Ich habe einen ADSL Anschluss.
     
  2. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Crosspost

    Doppel - hier geht es weiter.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.