C5 klingelt nicht bei eingehenden Anrufen

Lurtz

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
504
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
28
Mein FritzFon C5 klingelt leider höchstens bei der Hälfte der Anrufe, meine Frau steigt mir langsam aufs Dach damit. Ich konnte es auch schon mehrmals nachvollziehen.

Der Anruf geht bei der FritzBox ein, wird auch sofort auf meinem Softphone am Smartphone signalisiert, aber das DECT-Telefon bleibt stumm. Könnte das dadurch entstehen, dass ich DECT Eco nutze und das Mobilteil dann nicht schnell genug "aufgeweckt" wird? Habe jetzt mal DECT Eco nach Zeitplan nur nachts eingeschaltet, aber heute morgen war im Zeitbereich, wo DECT Eco aus sein sollte, dennoch ein verpasster Anruf. Als ich das C5 in die Hand nahm, war oben links kurz immer noch das Eco-Symbol zu sehen. Kriegt das Handteil es gar nicht mit, wenn DECT Eco nach Zeitplan aufgehoben wird? Das macht die ganze Funktion ja obsolet...

Ich habe jetzt DECT Eco mal komplett deaktiviert und hoffe, dass das Besserung bringt. Oder könnte die Ursache doch ganz woanders liegen?

Edit: Hab gerade mal ins DECT-Menü der FritzBox geschaut, und da steht trotz deaktiviertem Eco, dass die Verbindung zum C5 getrennt wäre. Ist das richtiges Verhalten im Standby?
 
Ok. Also erstmal ohne DECT Eco testen und dann weiterschauen?
 
Ja, würde ich machen. Das nächste: Mobilteil an der Basis neu anmelden (zuvor das Mobilteil zurücksetzen, bei einem C5 bzgl. der Einstellungen nicht ganz so tragisch wie bei anderen Mobilteilen mit umfangreicheren Einstellmöglichkeiten).
 
Wenn Du DECT zum regelmäßigen Telefonieren nutzt mach diese DECT ECO wenig bis negativen Sinn aber auf jeden Fall Probleme.
Das macht nur Sinn wenn nur alle par Tage mal telefoniert werden soll.
DECT Telefone im Standby funken sowieso nicht. Mit dem DECT ECO wird dann auch noch das Basissyncronsignal abgestellt, was dann beim Wieder aufwecken duch extrem viele Funkpulse nachgeholt wird.
Pi x Dauemen erzeugt ein Telefonat pro halbe Stunde beim Aufwecken für einen kurzen Zeitraum die gleiche Funkbelastung wie eine Basis ohne DECT ECO
 
  • Like
Reaktionen: Lurtz
Bisher kamen alle Anrufe heute an, lag dan wohl wirklich am DECT Eco.
 
Nach längerer Betrachtung - immer noch reine Glückssache ob es klingelt oder nicht. Keine Ahnung was das ist, gerade nach längerem Liegen klingelt es praktisch nie oder höchstens kurz bevor der Anrufer auflegt.

Würde kein FritzFon mehr kaufen, vom Prinzip her sind die gut, die Sprachqualität toll, aber für den Preis ist die Zuverlässigkeit einfach mies (der Akku zeigt schon seit längerem auch komisches Verhalten wie manchmal plötzliches Ausgehen etc.).
 
Klingt eher nach Hardware-Fehler … der Dir mit jedem Hersteller passieren kann. Ich würde das FRITZ!Fon einmal abmelden. DECT in der FRITZ!Box abschalten. Neu starten. DECT wieder einschalten. Und neu anmelden siehe unten Post #13. Wenn es dann immer noch nicht geht, bei AVM-Support melden. Wenn es ein Software-Fehler ist, wäre das für alle AVM-Kunden interessant.

Klingt aber eher nach Hardware-Fehler. Wenn bei Media-Markt bzw. Saturn mal wieder Aktion ist, ein Gigaset CL660HX für 33€ oder ein Gigaset A690HX für 22€ holen. Wenn auch das nicht hilft, hätte die FRITZ!Box einen Hau. Wäre echt merkwürdig. Dann holst Du Dir in eBay über das Stichwort „gigaset go“ eine Gigaset GO-Box 100 für keine 20€; das Gigaset Mobilteil geht dann weiterhin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde evtl. das Abmelden bleiben lassen, stattdessen das Fritz!Fon in die Werkseinstellungen bringen, sowie das de- bzw aktivieren der Fritz!Box weglassen (imho sollte der Neustart der F!B das selbe bewirken).

Vergleichbar mit zB

scheint wohl beinahe ein "Allerheilmittel" zu sein, wenn Fritz!Fons sich "komisch" verhalten.

// typo
 
Zuletzt bearbeitet:
Kann schon sein, dass ich ein Montagsgerät erwischt habe, die Problematik war ja schon immer da. Bin mittlerweile aber lange über die Garantie hinaus.

Kann noch mal versuchen es Zurückzusetzen, das hat in der Vergangenheit aber nie was gebracht. Es zeigt aber nie Synchronisieren oder dergleichen an, es 2acht nur nicht rechtzeitig auf.

Bekannte hatten das Problem, dass ihr FritzFon sich gar nicht mehr anmelden ließ, die haben es jetzt eingeschickt, mal schauen ob AVM das austauscht.

Der Schwiegermutter habe ich ein Gigaset besorgt. Funktioniert wohl gut soweit, aber die Integration ist natürlich nicht annähernd so schön.
 
Ok, Du hast das F!F zurückgesetzt, aber wohl nicht danach aus der F!B als "bekanntes" Telefoniegerät gelöscht, diese dann neugestartet und das F!F wieder neu angemeldet.

Das mit dem Synchronisieren habe ich ja extra nochmals dazu geschrieben, dass dies nicht unbedingt angezeigt werden muss, mit dem "Allerheilmittel" - mehr als es auszuprobieren bleibt Dir ja wohl nicht übrig, wenn Du schreibst, dass Du wohl das Gerät vor mehr als 2 Jahren erworben hast.
 
Servus,
das Problem habe ich auch sporadisch das die FritzFons C4 / C6 nicht klingeln, wärend die Gigasets und das Festnetz klingelt.
Dachte immer die Gigaset stören die FritzFons?

Auch das Synchronisieren ist mir bekannt, ist glaub ich auch wenn meine FritzFons abstürzen.
Wieso werden die Einstellungen beim den FritzFons, Fovariten u.s.w nicht gespeichert, wenn man einen Reset macht?

siehe auch https://www.ip-phone-forum.de/threa...t-bricht-die-verbindung-sporadisch-ab.312247/

mfg

orfix
 
Wichtig scheint zu sein, dass man das Telefon vor dem Zurücksetzen in der FRITZ!Box abmeldet, siehe auch diesen Thread …
Bin mittlerweile aber lange über die Garantie hinaus.
Trotzdem probieren. Zum Einen hilft Dir AVM die Ursache zu finden. Zum Anderen hast Du vielleicht Glück und erhältst Kulanz.
Bekannte hatten …
Wir haben hier fast den ganzen Tag nur Probleme – davon lebt das Forum. Danach dürfte man sich eine Höhle suchen. Was ich damit sagen will: In der Telefonie ist es ganz schwer ein Problem oder ein Muster zu erkennen bzw. auf die eigene Situation zu übertragen, weil auch viel unsichtbare Software und versteckte Hardware-Fehler mit reinspielen.
Der Schwiegermutter habe ich ein Gigaset besorgt. Funktioniert wohl gut soweit, aber die Integration ist natürlich nicht annähernd so schön.
Gigaset HX-Mobilteil? Denn dann damit müsste das eigentlich ganz ordentlich integriert sein …
 
Danke für die ganzen Hinweise und Tipps, ich hab es jetzt wie beschrieben noch mal eingerichtet.
 
Ich hatte auch fast einen Ehestreit, da ich meiner Frau vorgeworfen habe, dass sie nicht an ein klingelndes FritzFon gehen kann (bei mir hat mein iPad den Anruf angezeigt, war aber ihre Mutter): ich habe dann alles „nachgespielt“ und tatsächlich habe beide FritzFon (C4 und C6) auch auf den Anstoß mit „Klingelton abspielen“ nicht reagiert…im Display war auch der Hinweis „Synchronisation“ zu lesen. Also, beide ausgeschaltet und neu eingeschaltet…kurzum, das einzige was ich in letzter Zeit geändert habe, war der ECO-Modus: da nützt mir der Hinweis von AVM, das wenn das Fon nicht klingelt, man dies einmal aus und wieder anschalten soll…wenn es klingelt?! Also, der ECO-Modus ist überhaupt nicht ausgereift…und bleibt auch der Ehe zuliebe aus!
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.