Call Back und Through per VOIP-Flat?

Tor.x

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen, nachdem ich mich nun durchs Forum gesucht habe schreibe ich nun doch, da ich nicht weiterkomme.

Mein Ziel:
Kostenlos aus dem Hotel ins Festnetz Deutschland telefonieren.

Ich stelle mir das so vor:
1. Ich rufe vom Hotel zu Hause an und lege auf (Die Hotel-Nr könnte ich fest einstellen bzw. manuell mitgeben).
2. Die FBF (o.ä) ruft mich über VOIP im Hotel zurück (habe VOIP-Flat) und gibt mir ein Freizeichen.
3. Über diese Freizeichen wähle ich wiederum über VOIP einen beliebigen Festnetzanschluß in Deutschland an.

Kosten = 0 , da beide Gespräche über VOIP-Flat gehen.

Entweder ich habe etwas überlesen oder nicht verstanden.
Wie bekomme ich das hin?
Meine Konfiguration: Siehe Signatur.

Könnte ggf. auch Software auf einem Server laufen lassen der das bewerkstelligt.
Wo stelle ich was ein?
FBF, TK-Analage (Siemes), Server?
Habe genug freie Rufnummern (sowohl Festnetz als auch VOIP) für z.B. Lockruf.

Schon mal danke für jeden Tip bzw. Link.
 

Tor.x

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nachtrag:
Nun habe ich doch noch etwas entdeckt:
Call through an der FBF, das scheint ja schon mal ein Lösungsansatz für den Part 3 zu sein...
 

pemabo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
932
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,311
Beiträge
2,032,706
Mitglieder
351,874
Neuestes Mitglied
rob-otik