Call Forwarding durch VoIP deskphone und falscher DIVERSION header

sip_sepp

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Forum,

ich habe bei meiner VoIP-Telefon/TK-Kombi das Problem, dass die auf dem VoIP-Telefon aktivierte Rufumleitung einen falschen DIVERSION header mitschickt, der dazu führt, dass bei Rufumleitung an ein externes Gerät (z.B. Mobilfunkteilnehmer) die Authentifizierung am SBC des Providers fehlschlägt. In der Folge wird das Gespräch an den externen Teilnehmer nicht durchgereicht.

Mein VoIP-Telefon: Grandstream GXP 1630
Meine TK: FreePBX 14.0.13.40 / Asterisk 13.36.0
Mein IP-Anlagenanschlussanbieter: Vodafone

Testsetup und Ergebnisse:
  • Am VoIP-Telefon die Rufumleitung an externen Teilnehmer einstellen, z.B. mittels Tastenfolge *72NummerDesUmleitungsziels# (z.B. *72015098765432#). Auf der Anzeige des Telefons erscheint das Symbol der aktivierten Rufumleitung.
  • Caller (intern/extern/egal) --> Callee (intern) mit Rufumleitung an --> Umleitungsziel intern: OK!
  • Caller (intern/extern/egal) --> Callee (intern) mit Rufumleitung an --> Umleitungsziel extern: NOK!
SIP DIVERSION-Header Details:
  • Vom Provider erwarteter DIVERSION-Header für erfolgreiche Authentifizierung am SBC: Diversion: <tel:+492114567654>;... (+49 Country code Deutschland / 211 Ortsvorwahl / 4567 Trunk des IP-Anlagenanschlusses / 654 Extension des Teilnehmers)
  • Vom VoIP-Telefon übermittelter DIVERSION-Header bei aktivierter Rufumleitung: <sip:[email protected]:5060;user=phone> (654 Extension des Teilnehmers / 192.168.1.101 IP-Adresse des VoIP-Telefons)
  • DIVERSION-Header, wenn die Rufumleitung direkt auf der FreePBX konfiguriert wird (Ablauf Ring Time --> Gesprächsumleitung): Diversion: <tel:+492114567654>;... (so kommt das Gespräch auch am Umleitungsziel an).
Ziel:
Wie kann der vom VoIP-Telefon übermittelte DIVERSION-Header umgeschrieben werden, so dass die Authentifizierung am SBC nicht fehlschlägt? Oder alternative Lösungsvorschläge.

Jemand 'ne Idee?

Vielen Dank!
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via