Call Plus ISDN oder analog möglich?

weyoun8884

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen!
Ich hab einen 1und1 DSL-Anschluß mit FritzBox und Voip, sowie DSL Flat und Phone Flat. Bei der Telekom ist nur noch der billigste ISDN-Anschluß Call Plus.

Meine Frage ist nun: Kann ich auch auf den billigsten Analoganschluß der Telekom wechseln. An sich ja kein Problem, aber ich hab folge "konfiguration" zuhause:

4 Telefonnummern (die aber Problemlos in VOIP-Nummern umgestellt werden können), wovon eine fürs Fax ist. Und genau da liegt das Problem.

Im moment telefoniere ich mit den drei Telefonnummern über VOIP und das Fax läuft übers Festnetz der Telekom, weil die Fritzbox (7170) da ja noch Probleme mit hat.

Ich möchte, wenn ich auf analog gewechselt habe allerdings keinerlei komfort verlieren.
- Also 4 Nummern behalten(kann ich ja als VOIP anmelden)
- telefonieren, surfen UND FAXEN(also senden und empfangen werden ich über VOIP telefnoiere, bzw. ich mit nem Fremdanbieter nen Handy anrufe)
Geht das? Oder verliere ich die Möglichkeit des surfens und faxens zur selben Zeit?

Ist zwar nen bisschen kompliziert ausgedrückt, aber villeicht kann sich da ja einer durchwurschteln ;-)

Besten Dank schon mal!!!
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bitte benutze doch einfach mal die Suchfunktion!
Das was du vor hast, haben schon ein paar (hundert) mehr Leute vorgehabt!

Wenn du von ISDN auf analog umstellst, sind - bis auf eine -
alle deine bisherigen Festnetz-Nummern unwiederbringbar weg!
Ob du sie bei 1u1 registriert hast, oder nicht! Egal! Weg sind sie!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,816
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber