.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Call&Surf Basic ISDN zu 1&1 Komplett mit Fernanschaltung

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von DaShiva, 29 Dez. 2008.

  1. DaShiva

    DaShiva Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    die meisten Fragen, die mir bzgl. der Umstellung von T-Com Call&Surf Basic ISDN auf 1&1 Komplett 6000 mit Fernanschaltung unter den Nägeln brannten, konnte ich bereits mit Hilfe der Suchfunktion klären. Hoffentlich passt das Unterforum, ansonsten bitte verschieben!
    Kurz die Randbedingungen:
    Derzeit (seit Anfang 2006) Call&Surf Basic mit 2000er DSL von der T-Com mit ISDN-Anschluss (240 Freiminuten ins T-Com Festnetz) für ca. 39 Euro.
    Geplant: 1&1 Komplett 6000 oder 16000 (hängt an den 3 bestehenden Rufnummern, die ich evtl. alle oder eben nur 2 aus dem ISDN portieren will/muss) zwangsweise mit Fernanschaltung, die wahrscheinlich auch noch auf unbestimmte Zeit bestehen bleibt (ländliche Region).
    Nun zur Frage:
    In welchen Tarif werde ich mit dem ISDN-Grundgerüst bei der T-Com fallen, wenn ich 1&1 damit beauftrage, die 3 Nummern zu portieren (was ja eigentlich wegen Fernanschaltung momentan nicht geht)? Auf Rückfrage bei 1&1 kündigen die ja meinen T-Com Anschluss mit dem dazugehörigen Call&Surf Paket und erstatten deshalb die 16,37 Euro monatlich. Dafür ist ja der 1&1 Tarif 4,99 Euro teurer und ich muss weiterhin eine T-Com Rechnung bezahlen, nur in welcher Höhe? 24,57 Euro für ISDN Basic oder gar die knapp 39 Euro für das Call&Surf Basic? Was ändert sich da am T-Com Tarif/Vertrag? Konnte mir auch keiner von den 1&1 "Beratern" (hab 3x angerufen...) erzählen. Oder muss ich den Tarifwechsel bei der T-Com doch selbst in die Hand nehmen? Eine Umstellung von ISDN auf Analog durch 1&1 erfolgt, trotz anders lautender Aussagen der Hotline, ja nicht (wenn ich die Forenbeiträge richtig interpretiere). Habe halt Bedenken, dass mein DSL-Anschluss dann weg ist, wenn ich selbst auf ISDN Basic umstelle?! Evtl. wird dann preislich auch das Call&Surf Comfort mit ISDN wieder interessant...

    Hat jemand diesen Wechsel so bereits durchgezogen? Habe ich was Grundlegendes übersehen?

    Vielen Dank schonmal! :)

    Grüße
     
  2. groove21

    groove21 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Oberkirch/Baden
    Hallo,

    also bei dir ist kein Komplett verfügbar.

    Es sieht wie folgt aus: Du willst deine Rufnummern behalten, also 16000er Tarif bei 1&1 (ob du auch 16000 bekommst steht auf einem anderen Blatt). Kosten 34,99 im Monat + 5 Euro Fernanschaltegebühr. Im Gegenzug musst du den Telekomanschluss behalten und musst dort mtl. 24,57 zahlen, da du ja ISDN hast.
    1&1 erstattet aber lediglich 16,37 ¤ für den Analoganschluss und nicht mehr.
    Und wenn du das ganze noch nicht angestoßen hast, dann lass es. Telekom erhöht Anfang Januar noch die Preise für die Grundpakete (von dem auch deines betroffen ist) um knapp 3 ¤.

    Sprich mit 1&1 würdest du zahlen:

    34,99 + 5 +24,57 - 16,37 = 48,19 (wenn du die Umstellung erst noch anstoßen musst dann noch knapp 3 ¤ mehr mtl., da die Grundpakete wie gesagt erhöht werden und die evtl. nicht mehr rechtzeitig kündigen kannst)

    Bei der Telekom im Call & Surf Comfort mit 6000 Geschwindigkeit: 43,95 im neuen (Call & Surf Comfort (4)). Und falls bei dir wirklich 16000 möglich ist, dann nimm das neue Anfang Januar erscheinende Call & Surf Comfort (5) für 48,95 ¤ (da haste dann 16000 Geschwindigkeit; kannst ja mal einen DSL Check machen auf der Telekom Seite, der ist recht zuverlässig und zeigt dir die höchstschaltbare Geschwindigkeit an).

    Und als letzens: Telekom ist Netzbetreiber und somit hast du bei Störungen auch gleich den richtigen Ansprechpartner, du hast echtes Festnetz und der Faxkram geht dann auch, da du ja Telekom hast. Bleib bei der Telekom. Ich war auch bei 1&1 und bin wieder zurückgewechselt. Diese Reseller sind einfach nichts. Qualität kostet Geld und in deinem Fall ist die Telekom sogar günstiger.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    MfG
    groove
     
  3. DaShiva

    DaShiva Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort! Das deckt sich genau mit den Infos, die ich mir auch zusammengesammelt hatte... Ich werde dann wohl noch auf den neuen 16000er Comfort-Tarif warten und dann einen Tarifwechsel anstoßen!

    Allen einen guten Rutsch!

    Grüße
     
  4. groove21

    groove21 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Oberkirch/Baden
    Hallo,

    ja wie gesagt nimm den am 05.01 kommenden Call & Surf Comfort (5) für 48,95 ¤ (beachte aber, dass dieser nur geschalten wird, wenn bei dir auch 16000 möglich ist), ansonsten Wechsel in Call & Surf Comfort (4) für 43,95 ¤.

    Weitere Infos zum neuen Tarif (Call & Surf Comfort (5)) gibts hier: http://www.teltarif.de/arch/2008/kw52/s32415.html

    Guten Rutsch!

    MfG
    groove
     
  5. DaShiva

    DaShiva Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    16000er DSL geht, laut Verfügbarkeitscheck. Daher warte ich noch, bis das neue Paket offiziell buchbar ist... Besten Dank für den Tipp! :)

    Grüße