Call & Surf Comfort

qmaestroq

Neuer User
Mitglied seit
2 Dez 2005
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

wenn ich diese Paket bei der Telekom geordert habe, muss ich mich dann im Kundencenter nur für DSL Telefonie oder zusätzlich auch für DSL Telefonie Flat anmelden?

Hab mich jetzt auch für die Flat angemeldet, und ich hoffe, dass kostet mich jetzt nicht nochmal 10 ¤ obendrauf. :-(

Danke & Gruß

HN
 

KuniGunther

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann ich Dir zwar nicht sagen, aber da Du das Paket ja bestellt hast, kannst Du mir vielleicht die Frage beantworten, was an den Call&Surf Tarifen so toll ist. Nur so als Vergleich: Wenn ich mir zu meinem DSL-2000 und der Internet-Flatrate noch eine VoIP-Flatrate bei Carpo holen würde, wäre das immer noch günstiger und statt der 032-Nummer von T-Online gibt's auch eine normale Ortsnetzrufnummer.
 

Vigor2k5

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo ihr beiden,

der Call & Surf Comfort beinhaltet für 49,95¤ einen T-Net Anschluss (als ISDN + 4,00¤) im Tarif XXL Fulltime, damit sind Festnetzgespräche in Deutschland jederzeit kostenlos,das D-Netz kostet 15,9C und E-Netz 17,9C je Minute. Sonderrufnr. wie 0180xx, 0900xx, 0137 usw. kosten wie eh und je.

Desweiteren ist DSL bis max. 2000,die flate zum surfen und Rechnung Online noch mit drinnen.

Wer bei T-Online z.B. ein TOI-DSL Resalepaket hat oder z.B. einen anderen Standalon-Tarif muss nichts im Kundencenter buchen, wird alles über den Auftrag bei T-Com erledigt. Sollte jemand die VoIP-flate von T-Online haben so sollte man die dann im Kundencenter von T-Online kündigen wenn man Call & Surf bekommen hat da diese VoIP-flate dann nicht mehr benötigt wird.

@qmaestroq
Was hast du denn genau bestellt? Es gibt das Paket in 2 Ausführungen,einmal mit der Festnetz und einmal mit der Internettelefonie für den gleichen Preis. Hat dir der Kundenberater gesagt das du was im Kundencenter buchen sollst?

MfG
 

KuniGunther

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Jun 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, die Telefonflatrate ist eine Festnetz-Flatrate, da fällt der Nachteil mit 032 Nummer natürlich weg. Allerdings ist das wieder einmal eine Flatrate ins Netz der T-Com und nicht ins deutsche Festnetz. Wenn man das mit den regulären T-Com Preisen vergleicht ist das natürlich günstig, aber - wie gesagt - auch nur dann.
 

itsaw

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2005
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
KuniGunther schrieb:
... Allerdings ist das wieder einmal eine Flatrate ins Netz der T-Com und nicht ins deutsche Festnetz. ...
Wenn die schreiben ins "deutsche Festnetz" dann muss das auch ins deutsche festnetz gehen, egal welchen Anbieter der angerufene hat (das weiss ich doch schließlich nicht)
Was denkst du wie schnell da sonst Klagen auflaufen wenn die T-Com auf einmal Gespräche zum Nachbarn in Rechnung stellen und nur weil ich ja nich weiß das der liebe Nachbar z.B. bei Arcor ist?

Und natürlich MUSST du die tarife mit den normalen Tarifen der T-Com vergleichen, und natürlich auch mit den Tarifen der ganzen anderen Anbieter, denn nur so siehst du was für dich günstiger ist.
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Für manche andere Netze wird ein Aufschlag von 0,2 ct/min verlangt, was auch in der Angebotsbeschreibung unter einer der vielen Fußnoten dokumentiert ist. Ob die angerufene Nummer damit beaufschlagt wird, kannst Du unter einer ebenfalls dort angegebenen 0800er-Nummer erfahren. Klagen dagegen wären also ziemlich sinnfrei...


Gruß,
Wichard
 

thommythomm

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
itsaw schrieb:
Wenn die schreiben ins "deutsche Festnetz" dann muss das auch ins deutsche festnetz gehen, egal welchen Anbieter der angerufene hat (das weiss ich doch schließlich nicht)
...
Hi,

Im Prospekt steht ganz klar: Ins deutsche T-Com Festnetz.
 

ricknicker

Mitglied
Mitglied seit
22 Sep 2005
Beiträge
233
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
itsaw schrieb:
Wenn die schreiben ins "deutsche Festnetz" dann muss das auch ins deutsche festnetz gehen, egal welchen Anbieter der angerufene hat (das weiss ich doch schließlich nicht)
steht in den fussnoten vom angebot
Gilt rund um die Uhr für Telefonverbindungen im City- und Deutschlandbereich (keine Mobilfunk- und Onlineverbindungen) von T-Com. Call & Surf Comfort/T-Net kostet monatlich 49,95 Euro, Call & Surf Comfort/T-ISDN 53,95 Euro. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate. Einmaliger Bereitstellungspreis für neue Telefonanschlüsse 59,95 Euro (Kostenloser Wechsel innerhalb von T-Net oder T-ISDN), für DSL 99,95 Euro, entfällt bis zum 31.12.2006. Paketangebot ist in vielen Anschlussbereichen verfügbar. Bei Verbindungen in Netze einzelner Anbieter erfolgt ein Zuschlag von 0,2 Ct./Min. Ob der von Ihnen gewählte Anschluss bei einem solchen Anbieter liegt erfahren Sie unter 0800 33 09576.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,357
Beiträge
2,021,508
Mitglieder
349,919
Neuestes Mitglied
plossto