.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Call & Surf IP, Rufnummersperren, Telefon mit Keypad notwendig

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von ktm300, 14 Nov. 2011.

  1. ktm300

    ktm300 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte gerne die virtuelle Rufnummernsperre nutzen. Lt. Kundencenter soll man
    innerhalb von 1 Minute folge Sequenz wählen:

    *934*<PIN>#

    wählen. Dieses hat mit meine ISDN Anschluß nur mit einem Keypad fähigem Telefon funktioniert. Ist dieses bei IP Anschluß auch notwendig ?

    Gruss KTM300

    So steht es im Kundencenter:
    Um einen Anrufer mit unterdrückter Rufnummer auf die virtuelle Negativliste zu setzen, kann dies bis zu einer Minute nach einem Anruf per Teilnehmerselbsteingabe am Telefon erfolgen. Dafür ist folgende Eingabe am Telefon erforderlich: *934*<PIN>#.