Call Through und debitel xtra friends :-(

dr.no

Neuer User
Mitglied seit
5 Mrz 2005
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
ich habe eine xtra friends karte von debitel. ich habe eine meiner voip nummern als "friendnummer" eingetragen.

dann habe ich auf der fbf 7170 die option durchwahl entsprechend eingerichtet.
wenn ich nun über handy meine rufnummer anwähle, dann kommt i.d.r. die ansage "diese rufnummer ist uns nicht bekannt". stelle ich der rufnummer eine 0049 voran, dann komme ich manchmal durch. wenn ich durchkomme, dann wird zu 90% die verbindung nach dem signal der fbf gekappt (die verbindung bricht ab) nur ganz selten gelingt es mir, die durchwhl tatsächlich auszuführen.

in den optionen habe ich einen pin vergeben und die (anschlussnummer) rufnummernerkennung aktiviert. meine handyummer wird übermittelt.

ist bekannt, dass manche anbieter diese "sparfunktion" unterdrücken wollen und dieses gezielt stören?
 
Zuletzt bearbeitet:

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

bei dir liegen doch zwei Probleme vor:

  • Du kannst deine VoIP-Rufnummer nur dann sicher erreichen, wenn du eine 0049 vorwählst.
  • Das Call-Through funktioniert nur sporadisch.

Für das erste Problem habe ich keine Erklärung - jedenfalls würde ich für eine CallThrough-Nummer lieber eine Festnetznummer wählen. CallThrough neigt leicht zu Echos; über VoIP vergrößert man dieses Risiko.

Für CallThrough an der Fritz!Box musst du die Pin eingeben - Tonwahlsignale werden über VoIP nicht immer zuverlässig übertragen.

schöne Grüße
Dieter
 

dr.no

Neuer User
Mitglied seit
5 Mrz 2005
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
gibt es irgendwo eine anleitung für das einrichten der funktion?

ist bei den einstellungen der nebenstellen (voip nummern) etwas zu beachten -- z.b. die markierung "auf alle nummern reagieren"

oder sonst etwas?
 

chris_bayern

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2007
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dr.no schrieb:
ich habe eine xtra friends karte von debitel. ich habe eine meiner voip nummern als "friendnummer" eingetragen.
......
ist bekannt, dass manche anbieter diese "sparfunktion" unterdrücken wollen und dieses gezielt stören?
Läuft das callthrough mit der xtra friends Karte?

Ich habe die gleichen Probleme. Mein Handy wird am Anschluß erkannt und die Eingabe samt Freileitung würde funktionieren wenn die Verbindung nicht abbrechen würde.
Callthrough habe ich bereits mehrmals genutzt, brauche aber so ca 7 Versuche.
An der Signalstärke des Handyempfangs liegt es nicht.


Ich habe ebenfalls den Eindruck, daß diese "Sparfunktion" ev. unterdrückt wird. (xgra friends: keine Grundgebühr, 5Cent zu Wunschrufnummer, ideal für callthrough!)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,135
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden