.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Call Through

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von NetSupport, 16 März 2005.

  1. NetSupport

    NetSupport Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Warum ist eigentlich noch kein Provider auf die Idee gekommen, eine Call Through Funktion direkt anzubieten?

    Bislang braucht man dafür eine geeignete Hardware, die mit zwei Accounts das Weiterleiten organisiert. Aber warum könnte man das nicht direkt beim Provider angeben? Ich stelle mir das etwa so vor:

    1. Man gibt in der Konfiguration an, dass man grundsätzlich Call Through benutzen möchte.

    2. Wenn man nicht zu hause ist und der AB im Netz rangeht, kann man statt ihn abzuhören, eine neue Verbindung aufbauen.

    3. Das ganze sollte natürlich durch eine PIN geschützt sein. Oder besser: Anhand der Rufnummer des Anrufers wird direkt das Abhören oder die Weiterwahl angeboten. Alle anderen dürfen gerne eine Nachricht hinterlassen :)


    Somit könnte man vom Handy recht günstig anrufen und der Provider würde ebenfalls daran verdienen können und es würde ohne extra Hardware möglich!
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Sowas in der Art gibt es doch bei Purtel schon!?
    http://www.sip-mobile.de

    Ist aber mehr call back als call through. ;)
     
  3. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Uupps :oops:

    Stimmt ja! :)
     
  5. NetSupport

    NetSupport Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    vielen Dank für die Info und den Link zu sip-mobile. Das ist ja in etwa das, was ich mir vorgestellt habe. Und die 0800er Einwahl ist grundsätzlich auch nicht so schlecht! Allerdings finde ich die Tarife nicht sonderlich interessant oder ich habe diese Tariftabbe nicht ganz verstanden:

    Anruf von e+ -> D1 macht 51ct. (da ist ja mein Vertrag billiger)
    Anruf von e+ -> Fest für 29ct. (gerade das habe ich ja für 3ct.)
     
  6. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Tabelle hast du richtig verstanden, es fallen ja bei Call-Back auch immer zwei Verbindungen an. Daher:
    Richtet sich auch eher an Besitzer von Prepaidkarten.
    Daher auch Sonderregelungen für E+ 3ct und o2 Genion.
     
  7. hector

    hector Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke, das ist auch für solche Nutzer interessant, die unterwegs mit ihrem Mobiltelefon unbedingt ins Ausland telefonieren müssen.

    Aber ich kann mir auch vorstellen, dass in diesem Bereich sehr bald ein interessanter Wettbewerb entsteht und die Kosten ganz schnell sinken werden.

    Greetz,
    hector
     
  8. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Du kannst dich für 3 Cent über die Festnetz-Nummer in die Plattform einwählen und für weitere 24 Cent (oder 18 Cent) weitertelefonieren. In der Summe sind das 27 (oder 21) Cent. Ins Festnetz wählst du natürlich ganz normal weiterhin für 3 Cent.