.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

callback mit finarea / betamax ablegern

Dieses Thema im Forum "Asterisk Skripte" wurde erstellt von ukio, 20 Nov. 2006.

  1. ukio

    ukio Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo zusammen,

    kurze frage:
    ist es möglich, mit den betamax ablegern ein callback herzustellen?

    rahmenbedingungen
    - habe eine dial-in nummer von sipgate
    - habe 2 freecall.com accounts für ausgehende gespräche (0¤ nach de)

    auf easypabx.com habe ich den callback eingerichtet.
    wenn ich nur den sipgate account verwende, dann funktioniert alle swunderbar (kostet eben).
    wenn ich für die ausgehenden gespräche die beiden freecall.com accounts nutze, wird der anruf durchgestellt, aber die leitung bleibt stumm. ich höre nichtmal das klingeln des 2ten telefons.

    kann jemand bestätigen, dass callback möglich ist, wenn beide legs mit mit finarea / betamax angerufen werden?

    mfg,
    ukio
     
  2. mrspeccy

    mrspeccy Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi,

    ich habe das gleiche Problem. Habe mir eine Webcallback-Seite mit PHP gestrickt, die meinen Asterisk ansteuert. Zur Verfügung habe ich zwei SIP-Accounts bei 1und1 sowie einen bei Webcalldirect (Betamax). Wenn mindestens eins der beiden Legs über 1und1 geht, funktioniert Callback. Laufen beide Legs über Webcalldirect, funktioniert die Anwahl auch, beide Apparate klingen. Nur das Zusammenschalten der Sprachpakete scheint nicht zu klappen, beide Apparate bleiben stumm. "canreinvite=no" hilft auch nicht.

    Woran kann das Problem liegen?

    Grüße

    mrspeccy
     
  3. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Ich habe das nach einem Beispiel hier im Forum gelöst:

    Ich rufe meinen Asterisk an. Der lehnt das Gespräch ab. Anschliessend ruft er mich zurück und fragt nach meinen Wünschen.
    Wobei er schon für den Rückruf die Regeln für den Anruf berücksichtigt (Handy, Festnetz, Ausland).
     
  4. skid

    skid Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe mit voipstation das gleiche Problem. Ich hatte es erst mit DISA versucht, aber der Wählton ist nicht zu hören. Mit einem selbstgebastelten PHP-Script läuten ebenfalls beide Telefone jedoch ist keine Sprache zu hören.

    Grüße Skid
     
  5. oliverbuck

    oliverbuck Guest

    Es funktioniert mit webcalldirect. Allerdings habe ich vor das Freizeichen noch eine Ansage ´Bitte die Nummer eingeben´gesetzt. Ich hatte vor einem Jahr mal den Eindruck das es da eine Sperre gab, wenn sofort ein Dauerton gesendet wird...
     
  6. mrspeccy

    mrspeccy Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Danke für den Tipp. Ich lasse jetzt noch einen Begrüßungstext abspielen, bevor die Verbindung zum zweiten Leg aufgebaut wird. Dann funktioniert der Ton auf einmal. Lasse ich die Ansage weg, bleibt die Leitung stumm.