.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Callback Rufnummernwahl aus dem Handyspeicher

Dieses Thema im Forum "bellSIP" wurde erstellt von uhd, 12 Jan. 2007.

  1. uhd

    uhd Mitglied

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    gehen wir von folgender situation aus.
    Ein Callback wird angefordert (über 040...)

    Der Callback wird ca 7 sec später ausgeführt - Das Handy klingelt

    Ich hebe ab und das freizeichen kommt (bis hier alles super).

    Nun würde ich gerne direkt aus dem Telefonspeicher eine Rufnummer wählen (ohne! diese abzutippen).

    Endgerät ist ein aktuelles Handy aus dem Hause Nokia.

    Welche Möglichkeiten habe ich hier ?
     
  2. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Aus dem Handytelefonbuch die gewuenschte Rufnummer waehlen und dann per rechtem Menue: "DTMF-Toene senden" auswaehlen!

    Bitte darauf achten, dass die Nummer im Format: 040xxxxxxxx bzw 4940xxxxxxxx abgespeichert ist; kein + davor oder so!
     
  3. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    Es geht (theoretisch) noch besser:
    Einfach aus dem Speicher eine Rufnummer wählen, dann (alles im Hintergrund, ohne dass ich was davon mitbekomme) wird der Callback angefordert, die Nummer als DTMF-Signal automatisch übermittelt und man wird verbunden.
    Wenn man so eine Software für das Handy (als Java oder Symbian-Application) programieren könnte, würde es gehen.
    Nach so einem Program suche ich.
     
  4. UHDriver

    UHDriver Guest

    Ich nutze eine einfache Lösung, das Problem zu umgehen:

    Es lassen sich ja wunderbar diverse Trigger-Nummern mit automatischer Anwahl einer Zielrufnummer im Rückruf definieren. Diese lege ich im Handyspeicher für die entsprechende Person ab und werde sofort verbunden, wenn ich den Rückruf annehme.

    Es erfordert zwar etwas Arbeit, die Liste mit den Trigger-Nummern bei Bellshare und parallel im Handy anzulegen, dafür ist das Telefonieren danach umso einfacher.

    Gruß,
    Andreas
     
  5. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    Ich nutze da die inzwischen nicht mehr vermarktete Handyflat von STRATO und da gibt es leider keine Triggerrufnummer wie bei bellshare.
    Und callback ist ja bei mir im vserver und nicht bei strato :-(
     
  6. Xandrian

    Xandrian Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Ich hab gehört, Bellshare nimmt noch immer Neukunden auf ;) Aber :-Ö

    cu tb.