.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Callback unter Sipsnip im Ausland (hier BG)

Dieses Thema im Forum "bellSIP" wurde erstellt von markbeu, 21 Juli 2005.

  1. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallole, liebe Mitlesenden,
    erst einmal melde ich mich wieder zurueck aus dem Bulgarien - Urlaub.

    Natuerlich habe ich auch hier Sipsnip esp. den Sipsnip-Callback auf Herz und Nieren getestet.

    Sehr cool hierbei ist die neue Funktion, das man die Rueckrufnummer sehr einfach per SMS aendern kann! Dieses klappte ohne Probs.

    Test 1: SipsnipCallback auf Hoteltelefon

    klappte nicht, da man nur ueber die Rezeption das jeweilige Zimmer erreichen konnte; Durchwahl also nicht moeglich

    Test 2: Callback auf bulgarische Prepaid-Handykarte der Firma MTel (PRIMA)

    1. Rueckruf kommt an, sehr langes Gespraech mit Kossy gefuehrt

    Nachfolgegespraeche klappen nicht mehr; dh. von 10 Testcalls kommt ca. eines durch und bricht nach wenigen Sekunden wieder ab.... :-(

    Gegentest: der Callback ueber meine Genion-Home-Loesung auf der ins bulgarische MTEL-Netz eingebuchten O2-Loop-Karte klappte mehrfach innerhalb von Sekunden und in astreiner Sprachqualitaet, macht aber wegen ankommenden Roaminggebuehren nur wenig Sinn.

    Gegentest 2: Die Callbackdienste von Purtel und Transglobe funktionierten ebensowenig.

    Daraus schlussfolgere ich, das die bulgarischen Handynummern irgendwie nicht "rund" laufen, dh. nicht sauber vom Ausland erreichbar sind.
    Gegentest 1 wuerde diese These ja untermauern.

    Ich bitte um Feedback, wie sehen es die hier Mitlesenden?

    Also bin ich wieder auf bulgarische VoIP-Anbieter in den schon im letzten Jahr beschriebenen kleinen VoIP-Telefonhaeusschen am Sunny Beach ausgewichen; dort liegen die Preise bei 45 stotinki/min in Nesebar und zwischen 59-69 stotinki /min nach D Fest direkt im Sunny Beach Ressort.

    (100 stotinki sind 1 Leva, 1,94 Leva sind ca. 1,- Euro)

    Uebrigens ist interessant, das die Bulgarische Telekom den VoIP-Anbietern Paroli bietet und das auch sehr aggressiv bewirbt; so kann man ueber die bulgarische Telekom fuer 51 stotinki/min nach D Fest telefonieren, wenn man eine 300 Einheiten - Telefonkarte kauft.

    Nchtrag: GPRS klappt inzwischen auch ueberall am SunnyBeach, so konnte ich am Handy ohne Probs mails checken und beantworten.
     
  2. simo

    simo Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Mark,
    ich habe gute Erfahrung mit Callback mit den folgenden Anbietern:

    http://www.callingcardshop.de
    Aufladung per Überweisung möglich
    von Bulgarien Mobil nach D-Fest ca 29 ct
    Takt: 60/60

    http://www.enlinea.com/
    Aufladung nur mit Kreditkarte möglich
    Bulgarien-mobil nach D-Fest
    26 US Cents
    Bessere Takt: 30/6

    Gruß
    Simo
     
  3. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    alles klar, vielen Dank fuer die Info, Simo!
    Bei enlinea war ich aber mal & hatte dann gekuendigt, weil das nie lief.
     
  4. holger99

    holger99 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie kann man denn die Rückrufnummer per SMS ändern.
    Auf der Internetseite finde ich dazu nichts?
     
  5. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist noch nicht offiziell, moechte die PM dazu abwarten.
     
  6. euroblatt

    euroblatt Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hat denn einer schon Erfahrung mit der riing-card und snipsip callback gemacht?? Würde sich das denn überhaupt lohnen?????

    mfg
    euroblatt
     
  7. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    jupp, wuerde mich auch mal interessieren.
     
  8. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit Sipsnip habe ich es nicht getestet. Bei Coco (die sagen, sie hätten keine Probleme damit) funktionierte der Rückruf in Ungarn leider recht unzuverlässig. Auch zeigte sich ein Gesprächsdelay der einem den Spass am telefonieren wirklich nehmen kann.
    In Deutschland kamen die Rückrufe zuverlässiger an und auch die Gesprächsqualität ist okay... also evtl. spielt das Landesnetz auch noch eine Rolle.

    Was ich damit sagen will:
    Ich habe die vermutung, dass die Riiing-Karte für Callback eher ungeeignet ist, egal wie gut der Call-Back-Anbieter ist. Ein Versuch wärs natürlich trotzdem wert.