.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Caller ID (durch SIP INVITE) setzen - wie?

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von ammar, 19 Sep. 2006.

  1. ammar

    ammar Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Provider (voicetrading) behauptet es lässt sich Caller ID (von Asterisk) selbst definieren:

    "
    Yes, you can send any (valid) caller ID you want.
    You need to send the CLI for each call separate.
    The CLI has to be in the FROM header of the SIP INVITE message.
    "

    Wie setze ich es um?
    Ich habe folgendes probiert, ohne Erfolg:

    exten => _0.,1,Set(CALLERID(number)=0123456)
    exten => _0.,2,Set(CALLERID(name)=0123456)
    exten => _0.,3,Dial,SIP/${EXTEN}@voicetrading|45|r

    Es kommt aber immer kein CallerID durch (unsichtbar).
     
  2. Thomas007

    Thomas007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist im Prinzip richtig.
    Von SIP zu SIP wird die CallerID durchgestellt.
    Sobald Du allerdings einen Gateway-Provider nimmst verändert der die CallerID nach seinen eigenen Regeln.


    Seltene Ausnahmen siehe z.B. hier: http://www.spoofcard.com/
    Der stellt die CallerID zum Anschluss im POTS durch, allerdings nur in den USA.
     
  3. ammar

    ammar Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Provider behauptet aber ich könnte "any Caller ID" schicken.
    Heißt es daß er das spoofen kann oder heißt es daß ich es schicken kann (wusste ich ja auch früher :) ) aber es wird nicht durchgegeben?

    Ich versuche festzustellen ob es überhaupt möglich ist den CallerID durch dem Provider zu spoofen (und wie).

    Auszug aus Werbung (voicetrading.com):

    The differences between voicetrading and other betamax products like sipdiscount:
    - you can send a virtually unlimited number of multiple lines traffic
    - you can send any CallerID you want
    - minimum EUR 200,- payments
    - no VAT charged (companies only)
    - all other betamax products (like sipdiscount) are on a 1 minute billing basis, voicetrading is per second billing
     
  4. Thomas007

    Thomas007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wäre wirklich eine witzige Funktion.

    Statt einer SMS schicke ich die Nachricht per CallerID mit einmal klingeln auf das Handy.
     
  5. ammar

    ammar Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe guthaben beim Voicetrading, wenn du mir ein Hinweis gibts wie ich es ausprobieren könnte dann mache ich es auch. WIe bereits erwähnt, versuche ich mit dem Support-Mail was anzufangen:

    "
    Yes, you can send any (valid) caller ID you want.
    You need to send the CLI for each call separate.
    The CLI has to be in the FROM header of the SIP INVITE message.
    "
     
  6. Thomas007

    Thomas007 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,455
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast die richtigen Befehle verwendet.