.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Caller ID individuell einstellen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von muckbert, 16 Feb. 2007.

  1. muckbert

    muckbert Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    habe bei SIPGATE die abgehende Rufnummer auf "Stellt Endgerät ein" gesetzt. Damit möchte ich erreichen,dass die Anrufer immer nur eine Nummer sehen, egal, ob der Anruf über Festnetz oder VoIP geht.
    Leider klappt das nicht. Es wird immer zum Angerufenen die Account gehörige SIPGATE-Rufnummer übertragen. Habe im Netzwerktrace gesehen, dass im SIP Header die FROM Einträge wie gewünscht auf der von mir gestellten Nummer (also 08972467899) liegen.
    -Nur leider kommt beim Angerufenen die falsche Nummer an -

    Auf der Asterisk-Console erscheint:
    Code:
     -- Executing [908941152884@default:1] Set("SIP/200-081e0548", "CALLERID(number)=08972467899") in new stack
      -- Executing [908941152884@default:2] Set("SIP/200-081e0548", "CALLERID(name)=08972467899") in new stack
      -- Executing [908941152884@default:3] Dial("SIP/200-081e0548", "SIP/08941152884@sipgate|30|r") in new stack
    

    Anbei habe ich meine extensions.conf und sip.conf Auszüge für SIPGATE beigelegt.
    Hat jemand ein ähnliches Phänomen bei SIPGATE festgestellt ?


    In der extensions habe ich folgende Einträge:
    Code:
    [sipgate_out]
    ; SIPGATE wird mit Prefix 9 angewählt
    exten => _9.,1,Set(CALLERID(number)=08972467899)
    exten => _9.,2,Set(CALLERID(name)=08972467899)
    exten => _9.,3,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate,30,r)
    exten => _9.,4,Hangup()
    


    In sip.conf folgendes:
    Code:
    [sipgate]
    type=peer
    username=4138898
    fromuser=4138898
    secret=MY_SECRET
    host=sipgate.de
    fromdomain=sipgate.de
    insecure=very
    canreinvite=no
    nat=no
    disallow=all
    allow=ulaw
    context=sipgate_out
    


    Würd mich freuen, falls es eine Lösung für die individuelle Caller ID gibt.

    Viele Grüße
     
  2. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    Ich gehe davon aus, das Sipgate beo SIP -> Festnetz immer die im Kundenaccount registrierte Rufnummer überträgt, unabhängig von der Einstellung im Endgerät. Funktionieren könnte es von SIP -> SIP

    Gruß Snuff
     
  3. madiehl

    madiehl Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du trägst die Nummer im falschen Format ein:
    Auf der Sipgate-Seite steht:
     
  4. muckbert

    muckbert Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hallo madiehl,
    das war die Antwort. Jetzt klappt es.

    Danke und Gruß