.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CALLFILENAME "+" schneidet ab

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Kip86, 9 Sep. 2011.

  1. Kip86

    Kip86 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Code:
    exten => _X.,1,Set(CALLFILENAME=${CALLERID(num)}-${EXTEN:1}-${STRFTIME(${EPOCH},Europe/Berlin,%Y-%m-%d\,%H-%M-%S)})
    exten => _X.,2,Monitor(wav,${CALLFILENAME},m) 
    D.h. File beginnt mit Nebenstelle und anschließend der angerufenen Nummer.

    Wenn die angerufene Nummer mit +49 beginnt, sieht das File so aus:
    D.h. er schreibt es nicht rein - warscheinlich weil im Dateinamen kein "+" sein darf. Wie löse ich das am besten?
    Und nein, alle "+" in den Kontakten rauslöschen ist keine Lösung.

    Danke und LG
    Kip
     
  2. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
    wo soll den das +49 stehen, weil ${EXTEN} kann es nicht sein, das match keine +X.
     
  3. Kip86

    Kip86 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Habe mich unklar ausgedrückt, sorry.

    ${CALLERID(num)} ist die eigene Nummer
    ${EXTEN:1} ist die angerufene Nummer

    Beispiel eigene Nummer 900 angerufene Nummer 03123456:
    900-3123456-2011-09-09,15-48-41.wav

    Beispiel2 eigene Nummer 900 angerufene Nummer +493123456:
    900--2011-09-09,15-48-41.wav
     
  4. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
    aber
    exten => _X.,1,.....

    matched kein +49, bist du sicher das ist der richtige context?
     
  5. Kip86

    Kip86 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach so meinst du.
    Ja, bin ich ganz sicher - funktioniert auch. Ich dachte "_X." matcht alles?

    "","900","+49###","sipphone902","""Hdy"" <900>","SIP/902-bc070588","SIP/av-out-00d4b0c8","Dial","SIP/+49###@av-out,,r","2011-09-10 14:53:35",,"2011-09-10 14:53:37",2,0,"NO ANSWER","DOCUMENTATION","1315666415.1442",""
     
  6. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
    _X. matched alles was mit zahl beginnt - so sollte es zumindest sein.
    Fuege doch einfach mal als zweite zeile noop(${CALLFILENAME}) ein
    dann kannst ja mal in der cli mit verbose 4 schaun, da siehst du auch was er macht
     
  7. Kip86

    Kip86 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Ok du hattest völlig recht, ich war im falschen Context, sorry!

    Aber es sieht nicht wirklich anders aus ...
    Code:
    [902]
    exten => _.,1,Set(CALLFILENAME=${CALLERID(num)}-${EXTEN}-${STRFTIME(${EPOCH},Europe/Berlin,%Y-%m-%d\,%H-%M-%S)})
    exten => _.,n,noop(${CALLFILENAME}
    exten => _.,n,Monitor(wav,${CALLFILENAME},m) 
    exten => _.,n,Dial(SIP/${EXTEN}@av-out,,r)

    Was mich verwundert: "Executing [h" Woher kommt das und was ist das?!
    Komischerweise steht das jetzt auch als {EXTEN} im Dateinamen.


    Da kommen wir gleich zu einem anderen ur-problem von dem + in der Nummer
    Aber wie soll ich es sonst matchen? Wie du bereits richtig gesagt hast, das würde nur Nummern matchen, kein "+".

    LG
     
  8. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
    exten => _+X.,1,.....
     
  9. rentier-s

    rentier-s Guest

    Das macht man nicht. Der . passt auf alles, deshalb interpretiert Asterisk eine exten=>_. auch als Standard-Exten, in Deinem Fall h.
     
  10. Kip86

    Kip86 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super, danke, konnte es jetzt endlich testen!

    Wie löse ich es am einfachsten, dass jetzt auch Nummern mit 0 die selbe Prozedur durchlaufen, ohne dass ich das Ganze kopieren und mit exten "_X" nochmals einfügen muss?

    LG
     
  11. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
    exten => _[+0-9]X.,1,
     
  12. Kip86

    Kip86 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nice, vielen Dank!