.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Callingcard -> Guthaben abziehen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Franky99, 7 Jan. 2009.

  1. Franky99

    Franky99 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich arbeite mich gerade etwas in Asterisk ein. Dabei bin ich auf folgendes Beispiel gestoßen:

    exten => _50[12],1,Set(ZIMMER=${CALLERID(num)})
    exten => _50[12],n,Set(DB-TMP= $[${DB(${ZIMMER}/GUTHABEN)} - 1])
    exten => _50[12],n,GotoIf($[${DB-TMP} > 0]?Waehlen:Fehler)
    exten => _50[12],n(Waehlen),Set(DB(${ZIMMER}/GUTHABEN)=${DB-TMP})
    exten => _50[12],n,Dial(SIP/${EXTEN})
    exten => _50[12],1(Fehler),Answer()
    exten => _50[12],n,Hangup()

    Das Problem ist, dass das Guthaben immer abgezogen wird, auch wenn besetzt war oder keiner abnimmt. Kann man das irgendwie so ändern, dass nur Guthaben abgezogen wird wenn die andere Seite abnimmt?

    Mfg Frank
     
  2. baeckerman83

    baeckerman83 Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst doch den Hangup Status abfragen und danach dann das Guthaben abziehen.
     
  3. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Am Gesprächsende die Variable DIALSTATUS auswerten und abhängig vom Ergebnis das Guthaben bearbeiten.