Callmonitor: abgehenden VoIP-Provider auswählen anhand DEST möglich?

greg54321

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2009
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

hermann72pb

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
3,657
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
In dem von dir zitierten Thread hat man dir doch klar und deutlich gesagt, dass dies mit FREETZ nichts zu tun hat. Soweit ich weiß, kannst du callmonitor nur zu monitoring-Zwecken der eigentlichen Anrufe verwenden (daher kommt wahrscheinlich der Name). Darüberhinaus kann man damit einige Aktionen auslösen, die allerdings auf den Anruf und seinen Routing keinen Einfluss haben. Oder gibt es bei callmonitor inzwischen eine Aktion, die Rückruf heißt?
Natürlich wäre es rein theoretisch möglich mithilfe von callmonitor die von dir unerwünschten Fälle zu identifizieren und daraufhin irgendeine sehr starke Reaktion auszuführen (z.B. voip-daemon oder telefon-daemon killen). Das wäre aber eine sehr harte Maßnahme, die dein eigentliches Problem nicht löst, sondern umgeht.
Daher würde ich mich an deiner Stelle mit den Filterregeln von AVM tiefer auseinandersetzen und versuchen dein Problem damit zu lösen.

MfG