Callthrough Anbieter gesucht

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,823
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Hallo,

wie der Titel es schon sagt, suche ich einen Callthrough Anbieter für günstige Telefonate in neuseeländische Mobilfunknetz.

Ich habe mittlerweile 6 oder 7 Callthrough Anbieter über Goolge und billiger-telefonieren.de ausprobiert. Jedoch funktioniert keiner davon wirklich. Sobald man bei den Anbietern aufgefordert wird seine Zielrufnummer einzugeben, ist das Gespräch weg bzw. wird aufgelegt. Und jedes Mal kostet es ein paar Cent for Nothing :mad:

Mir ist bewusst, dass man über Call-to-Call Anbieter über einen Festnetzanschluss des rosa Riesen günstiger Telefonieren könnte, jedoch soll dieser Dienst in erster Linie für meinen Vater gedacht sein der von seinem Mobiltelefon ins neuseeländische Mobilfunknetz telefonieren möchte.

Wenn Jemand eine gute Empfehlung für einen seriösen und funktionierenden Callthrough Anbieter hat, wäre ich dafür dankbar.
 

Andre

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Dez 2004
Beiträge
3,309
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Wie wäre es mit dir selber als Call-Through-Anbieter für den Papa? Die FBF kann das doch. Einen LCR auf der FBF (oder einen günstigen Anbieter in den Wahlregeln eingetragen) und für Anrufe des Papas auf einer der Sipgatenummern Calltrough einrichten.
Eine Luxusvariante für direktes Callthrough mit Asterisk auf der FBF wäre auch möglich - falls das Problem in Wirklichkeit nicht am Callthrough-Anbieter, sondern an der DTMF-Übertragung des Handys liegt.
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,823
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Das eigene Callthrough hatte ich vor einiger Zeit mal probiert, sowohl mit analogem Festnetz als auch mit Sipgate Plus ausgehend. Das funktioniert so halbwegs, nicht richtig gut. Die Verzögerungen waren deutlich zu spüren, die Sprachqualität war mittelmäßig.

/Edit:
Ich habe gerade nochmal Callthrough mit meiner FB 7390 ausprobiert. Das ist völlig daneben gegangen. Eingehend über Sipgate Plus, ausgehend über analoges Festnetz. Angerufen habe ich mit einem Nokia 6233 über Congstar. Es wird grundsätzlich die 0 bei der Wahl "vergessen", einzelne Rufnr. Segmente werden gar nicht gewählt, andere doppelt. Bin gerade bei einem Gas-Wasser Heini gelandet, obwohl ich dessen Ruf Nr. gar nicht gewählt habe :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

Andre

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Dez 2004
Beiträge
3,309
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Bei mir läufts mit sehr guter Sprachqualität. Allerdings war es früher (so vor 5 Jahren) auch bei mir ziemlich mittelmäßig und ich mache es momentan nicht mehr über die eingebaute FBF-Funktion, sondern über Sipgate-Trunking und Asterisk um das DTMF-Thema zu lösen.
 

Ziil-IT Support

Neuer User
Mitglied seit
18 Dez 2010
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, kann der Papa nicht direkt über VoIP nach Neuseeland telefonieren, ist noch billiger als über Callthrough?
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,823
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Na ja, bei Sipgate kostet es ca. 30 ct. / min.

Bei vielen Callthrough Anbietern liegt der Preis bei ca. 10-14 ct. / min.

Also ca. das Doppelte bei Sipgate. Zumal Sipgate oder andere VOIP Provider nicht vom Handy aus funktionieren.
 

Ziil-IT Support

Neuer User
Mitglied seit
18 Dez 2010
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Naja, vom Handy aus funktioniert dies schon und es können beide Varianten genutzt werden.
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,823
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Bei dem Handy von meinem Vater geht es, es handelt sich um ein Nokia 6200, ohne UMTS Vertrag o. ä.

Zumal mein Vater technisch nicht sehr bewandert ist. Je einfacher, desto besser ;)