.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Callthrough mit EINEM Telefonbucheintrag nutzen.

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von WilliN, 30 Nov. 2011.

  1. WilliN

    WilliN Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Sohn möchte gernen Mobilfunkrufnummern über die Callthroughfunktion der Fritzbox nutzen. Ich habe 2 Fritzboxen, eine über Kabel Deutschland, eine über die Telekom. (das aber nur am Rande)

    Wenn ich die "Telekom-Fritzbox" nutze funktioniert das Callthrough problemlos, sogar mit automatischem LCR.

    Soweit alles i.O.... Aber:

    Nun das eigentliche Problem.

    Da die Kontakte, die mein Sohn anrufen möchte, ja alle in seinem Handytelefonbuch stehen, müsste er die Callthrough-Nummer mit übermittelter Rufnummer anrufen. Dann gibt er den 4stelligen Sicherheitscode ein, gefolgt von einer 0 (Null).

    Anschließend wird die Mobilfunk (oder Auslandsnummer) gewählt. Hierzu müsste er jedoch alle Nummern entweder auswendig wissen oder sich vorher aufschreiben. Also doch etwas umständlich.

    Gibt es vielleicht die Möglichkeit, die Callthrough-Nummer zusammen mit dem 4stelligen Code, gefolgt von einer Null und dann die entsprechende Telefonnummer bereits im Telefonbuch des Handys vorzuspeichern?
    Dann müsste er die gewünschte Telefonnummer nicht manuell eintippen.

    Gibt es hier irgendeinen Wartecode nach der Bestätigungsnull in Form einer Raute oder Stern oder so ähnlich?

    Ich bin für alle Tipps dankbar, da diese Möglichkeit der Kostenersparnis doch sehr interessant (vielleicht auch für Andere) wäre.

    Vielen Dank für Eure Bemühungen.


    Willi
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Hast Du schon mal einen Blick in die Bedienungsanleitung des Handys geworfen? Ohne, dass Du verrätst, um was für ein Gerät es sich handelt, können wir noch nicht einmal das für Dich tun.


    Gruß,
    Wichard

    P.S.: Ausführlicher einzurichten, aber dann vermutlich funktionsreicher: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=239546
     
  3. WilliN

    WilliN Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juni 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Wichard,

    danke für die antwort. Ich war zu schnell, hab die Lösung gefunden. Einfach ein p (für Pause) zwischen der Callthrough-Nummer, dem Pin und dem Bestätigungscode sowie der Mobilfunknummer eintippen oder im Telefonbuch speichern.

    Danke für die schnelle Hilfe.