.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Callthrough

Dieses Thema im Forum "Asterisk auf FBF" wurde erstellt von joerg100, 26 Okt. 2008.

  1. joerg100

    joerg100 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    bin auf folgendes Problem gestoßen:
    Beim Callthrough merkt Asterisk an der Eingabe von "#", dass die Nummerneingabe beendet ist und die Nummer nun gewählt werden soll.
    Ich nutze die Funktion von meinem IPhone. Leider ist es bei IPhone untersagt, dass Drittprogramme automatisch ein "#" oder "*" wählen. Kann man dies durch einen Workaround umgehen (zB wenn mehr als 1 Sekunde keine Eingabe: Eingabe beenden und wählen). Der Timeout kann kurz sein, da ich automatisch wählen lasse und es daher keine Verzögerungen gibt.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Jörg,

    versuche es mal mit folgender Anweisung im [callthrough] Context:
    Code:
    ; Prompt caller to key-in number to be dialed and wait max "WAITSECONDS"
    exten => s,1,Background(vm-enter-num-to-call)
    exten => s,2,WaitExten(WAITSECONDS)
    exten => _X.,1,Dial(CAPI/ISDN1/MSN:${EXTEN},40,T)
    MSN: Deine MSN für die ausgehenden Anrufe
    WAITSECONDS: Wartezeit in Sekunden

    Den Rest der Anweisung in diesem Context auskommentieren.

    Gruß
    dynamic