Callthrough

joerg100

Neuer User
Mitglied seit
23 Sep 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
bin auf folgendes Problem gestoßen:
Beim Callthrough merkt Asterisk an der Eingabe von "#", dass die Nummerneingabe beendet ist und die Nummer nun gewählt werden soll.
Ich nutze die Funktion von meinem IPhone. Leider ist es bei IPhone untersagt, dass Drittprogramme automatisch ein "#" oder "*" wählen. Kann man dies durch einen Workaround umgehen (zB wenn mehr als 1 Sekunde keine Eingabe: Eingabe beenden und wählen). Der Timeout kann kurz sein, da ich automatisch wählen lasse und es daher keine Verzögerungen gibt.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

dynamic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2006
Beiträge
1,154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Jörg,

versuche es mal mit folgender Anweisung im [callthrough] Context:
Code:
; Prompt caller to key-in number to be dialed and wait max "WAITSECONDS"
exten => s,1,Background(vm-enter-num-to-call)
exten => s,2,WaitExten(WAITSECONDS)
exten => _X.,1,Dial(CAPI/ISDN1/MSN:${EXTEN},40,T)
MSN: Deine MSN für die ausgehenden Anrufe
WAITSECONDS: Wartezeit in Sekunden

Den Rest der Anweisung in diesem Context auskommentieren.

Gruß
dynamic