.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

calltrough mit Billingsystem

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Fredjam, 20 Jan. 2007.

  1. Fredjam

    Fredjam Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo versuche mit die ganze zeit mit Voiponcd nun wollte ich dort ein Calltrough verfahren einbauen was auch funktioniert hat nur dieses läuft über die extension und nicht über das Realtime Datenbank.

    Und es wird auch nicht von den einzelnen Usern abgerechnet.
    Jetzt meine Frage weiß einer von euch wie dieses Funktioniert also mit dem billing und dem Realtime Datenbank oder soll ich lieber zu einem anderen system wechseln wie voiceone trixbox wobei dieses glaube ich nicht das Realtime System nutzt oder 2Billing?
    Ich mein skript in der Extesions.conf sieht so aus
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=121958

    Hat da jemand vielleicht ideen?
     
  2. Fredjam

    Fredjam Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Scheint wohl keiner nen gutes system zu kennen oder nen tip ?
    schade
    Naja da ich noch nicht mal Trixbox auf meinem Vserver bekomme wo debian drauf ist weiß ich auch nicht mehr bescheit sonst hätte ich versucht a2billing zu nutzten aber alleine auf meinem Vmware system hat es mit a2billing nicht zu laufen gebraucht weil beim aufruf nur jede menge fehler mir angesagt worden sind .... obwohl ich die einstellungen im System verändert hatte.
     
  3. molto

    molto Neuer User

    Registriert seit:
    25 Nov. 2005
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Fredjam,
    grundsätzlich sollte sich ein Callthrough auf jede asterisk-Plattform aufsetzen lassen, man muss nur an der entsprechenden Stelle in der extension.conf ansetzen, in der die ausgehenden Gespräche abgearbeitet werden und entsprechend Caller-ID und Account-Infos für das Billing-System setzen.

    Ich verwende seit mehr als 6 Monaten AstBill produktiv und absolut stabil ,zu 80 % im Callthrough Betrieb, u.a. mit div. GSM-Gateways. Astbill ist ein realtime-Billing für asterisk, es lässt sich auch sehr leicht auf einem V-Server mit Debian Linux aufsetzen. Leider sind die Manuals nicht besonders und in der Grundinstallation sind nicht alle Features aktiviert bzw. etwas buggy. Sobald man sich aber durch diese Kinderkrankheiten durchgearbeitet hat, funzt es einwandfrei.

    Salu2

    Molto aus Spanien
     
  4. voipfips

    voipfips Neuer User

    Registriert seit:
    25 Nov. 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    __pure_virtual MySql5 Problem

    Hallo molto!

    Ich versuche schon seit ein paar Tagen astbill auf einem vServer zu installieren. Meiner Meinung nach ist auch alles drauf, jedoch lässt sich der asterisk nicht mehr starten. Fehlermeldung:

    [res_config_mysql.so]Mar 5 12:22:06 WARNING[15665]: loader.c:325 __load_resource: /usr/lib/asterisk/modules/res_config_mysql.so: undefined symbol: __pure_virtual
    Mar 5 12:22:06 WARNING[15665]: loader.c:499 load_modules: Loading module res_config_mysql.so failed!

    Es gibt also ein Problem mit mysql. Ich habe schon jede menge gegoogelt, jedoch noch nicht die Lösung gefunden. Punkt 1) auf dieser Seite hat mir schon etwas weitergeholfen.

    Ich verwende die Versionen, wie sie von Astbill empfohlen werden, mit ausnahme von asterisk (2.4.15). Kernel: 2.4.24-vs1.26

    Weißt du, wo ich da einhaken muss?

    lg Fips
     
  5. voipfips

    voipfips Neuer User

    Registriert seit:
    25 Nov. 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, hier mal schnell ne lösung für das problem:

    -lmygcc im Makefile der ast-addons hinzufügen und neu kompilieren.

    lg Fips