.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Canon IP4000R über Wlan an 7170?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Oetsch, 14 Okt. 2006.

  1. Oetsch

    Oetsch Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    sitze gerade bei nem Verwandten und versuche schon seit Stunden,
    seinen Canon IP4000R über Wlan mit der Fritzbox zu verbinden, aber irgendwie klappt das nicht.

    Im W-Lan Monitor der FritzBox wird mir zwar der Drucker angezeigt aber im gegensatz zu den Compis nur mit der Mac Adresse und nicht mit seiner IP.
    Angemeldet im W-Lan ist der Drucker laut FritzBox.
    Ein drucken ist aber nicht möglich?

    Woran kann es liegen, dass die FritzBox die IP des Druckers nicht frisst.
    Weder manuell noch per DHCP?

    Ich dreh hier echt am Rad.

    bitte um hilfe

    danke
    Ö
     
  2. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die FritzBox zeigt im WLAN-Monitor nur dann bei den Geräten eine IP-Adresse an, wenn diese per DHCP durch die FritzBox vergeben wurde. Das funktioniert aber sowieso nicht richtig. Wenn sich die IP-Adresse mal ändert, zeigt die FritzBox weiter die alte Adresse an. Vergiss diese Anzeige also mal besser komplett...

    Kannst du den Drucker mit seiner (offensichtlich fest vergebenen IP-Adresse) pingen?
     
  3. Oetsch

    Oetsch Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    erstmal Danke für deine Antwort.
    Nein auch ein anpingen ist nicht möglich.

    Das ganze ist irgendwie sehr widersrüchlich.
    Im W-Lan Monitor steht wie erwähnt keine IP aber die richtige MAC Adresse
    und unter Status steht verbunden.

    Ich kann mir vom Canon Drucker eine log Datei auslesen lassen, wo die aktuellen Einstellungen drin stehen. Dort steht das W-Lan auf aktiv und mir wird sogar Signalstärke und Qualität (beide etwa 40%) angezeigt.
    Anpingen oder jeglicher Kontakt über W-Lan zum Drucker ist aber nicht möglich. Weder mit WEP, WPA offenes und deaktiviertem MAC-Filter noch mit DHCP noch mit manueller fester IP(die ich auch mehrfach verändert hab zum Test).
    Ich bin da echt ratlos. Kann das echt ne Inkompatibilität sein?


    Hab eben mit AVM telefoniert und die Hotline ist ja, wie leider bei fast allen Unternehmen ein echter Witz. Wenigstens gab der Typ zu selber da zu nicht mehr weiter zu wissen. Er gibt es aber einem Kollegen weiter und er schreibt mir dann eine Lösung dazu. Fazit: E-Mail kommt mit Bitte die Firmware zu aktualisieren.
    Ich glaub ich steh im Wald. Wozu hab ich ihm die ganze Situation 10min geschildert inkl
    Wechsel der Firmware von ....15 auf aktuellste Laborversion in der Hoffnung dass sich da etwas tut.

    Nuja... wäre natürlich super, wenn ihr etwas weiteres wisst, was ich testen könnte.

    Wie gesagt der Canon lief vorher über einen T-Com Sinus 154 oder so ähnlich problemlos.

    Gruß
    Ö
     
  4. Chrifa

    Chrifa Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ötsch,
    ich habe einen Pixma 4200 problemlos über WLAN an der FritzBox laufen.
    Die FritzBox erkennt den Drucker automatisch. Das ist ja wohl auch bei dir der Fall.
    Wahrscheinlich liegt der Fehler beim Druckeranschluss am PC.
    An welchen Anschluss hast du den Treiber angeschlossen.
    Schau mal nach.
    Gruss
    Chrifa
     
  5. Urwestfale

    Urwestfale Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ötsch !

    Ich habe einen IP4000R problemlos an einer 7050 und später an einer 7170 zum laufen gebracht. Man hat mir allerdings gesagt, dass es ganz wichtig sei, den Drucker erst manuell über USB zu installieren als wolle man gar nichts anderes. Dann erst macht man mit dem BJ Netwerk Tool den Rest !!