capi Ja oder Capi Nein?

Eliquas

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2008
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nach Umstellung auf 1&1 Komplett funktioniert der Faxversand via VOIP nicht.
Nach Start eines Faxauftrages erscheint oben links "Anwählen" und nach wenigen Sekunden "Abbauen". Der Versand bricht dann ab.


Habe schon mehrere Stunden im Forum gesucht und noch keine Lösung gefunden. Wende mich in meiner Verzweiflung nun an Euch um Hilfe.

Ich habe eine Fritz!Box 7270 mit der neuesten Firmware(54.04.59)
Fritz!Fax installiert, Version 3.07.56

Meine Versuche:

Fritz!Fax deinstalliert, alle Ordner gelöscht, Registry gereinigt, neue Version installiert.

T.38 deaktiviert

Die Capi mehrfach unter "C:/WINDOWS/system32" gelöscht und neu eingefügt.

Diverse Einstellungen geändert, ausprobiert, alles ohne Erfolg.

Habe mir zwei Tools herunter geladen und damit meine Einsterllungen getestet. Jetzt zeigen mir beide Tools unterschiedliche Werte an.

Beim Tool "AVM_Fritz!fax_Tool_003.exe" wird eine Capi2032.dll erkannt (siehe Bild 1) beim Tool "capitest" erhalte ich die Meldung, dass keine Capi gefunden wurde(siehe Bild 2).

Wem kann ich nun glauben? Wie kann ich rüfen, ob die Capi von Fritz!Fax gefunden wird, bzw. wie kann ich das einstellen? Vermutlich liegt der Fehler daran, dass die Capi nicht gefunden wird. Mit dem Telekom-Anschluss ging das Faxen einwandfrei.

Muß ich noch andere Einstellungen prüfen?

Vielen Dank für Eure Tipps.

Eliquas
 

Anhänge

  • tool.jpg
    tool.jpg
    167.1 KB · Aufrufe: 54
  • capitest.jpg
    capitest.jpg
    181.8 KB · Aufrufe: 49
F

Feuer-Fritz

Guest
Hast Du die Capi in der Box mal neu gestartet: #96*3* mit dem Telefon
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,684
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo,

und mal diese Version installieren. ;)

PS: Stell auch mal einen Screen mit den erweiterten ISDN-Einstellungen des Tools ein...
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Im Text stand etwas anderes, deshalb habe ich gefragt ;-)
 
F

Feuer-Fritz

Guest
gut wäre eine weitere Rückmeldung, oder meinst Du nicht ;-)
 

Eliquas

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2008
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo und vielen Dank für Eure Tipps.

Ja, ich habe die Version 3.07.56 installiert, leider das falsche Picture beigelegt. Aber im Ergebnis zeigt das neue die gleichen Angaben, nämlich dass die Capi installiert ist.

Die Capi habe ich mit #96*3* und #96*2* mehrfach ein- und ausgeschaltet. Ebenfalls ohne Erfolg.

Was kann ich noch tun?

Eliquas
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,684
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo,

was funktioniert denn jetzt nicht?

Und nimm mal bitte in FritzFax alle Analog-Einstellungen...
 

Eliquas

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2008
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo doc456,

was soll ich mit den Analog-Einstellungen tun?

Ein weiteres Problem taucht bei mir jetzt auf: Wenn ich Fritz!Fax starte, öffnet sich das kleine Begrüßungsfenster und dann geht nichts mehr. Auch kein anderes Programm läßt sich dann noch öffnen.

Ich schätze, dass es das Beste sein wird, wenn ich alles noch einmal deinstalliere und neu aufspiele. Vielleicht bringt das noch einen Erfolg. Ist beim Deinstallieren und Neu aufspielen etwas zu beachten? Gibt es Ordner/Dateien, die unbedingt zusätzlich gelöscht werden müssen und die nicht in einem Fritz-Ordner sind?

By the way: Gibt eseigentlich eine "brauchbare" Alternative zu Fritz!Fax, evtl. Freeware?

Eliquas
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Das nicht weiterragierende Fenster ist bei mir immer ein untrügliches Zeichen dafür, dass die CAPI auf der Box nicht aktiv ist. Ich bin dann gezwungen, den Prozess zu stoppen, die Capi zu aktivieren und nach einen Neustart von FritzFax gehts dann.
 

Eliquas

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2008
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Okay, nachdem ich die Capi auf der Box eingestellt habe, ließsich Fritz!Fax öffnen.

Nur der Versand geht immer noch nicht. Es wird ofort "abgebaut".

Was kann man noch tun?

Eliquas
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Mach doch mal bitte ein paar Screenshots von den Einstellungen (mit entstellten Rufnummern) und hänge sie hier per Anhang an deinen Beitrag.
 

spunk_

Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
620
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

Eliquas

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2008
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Spunk,

Danke für den Tipp, aber das war es leider nicht.

Eliquas
 

Eliquas

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2008
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Feuer-Fritz,

lege einige Screenshots bei. Hoffe, ich habe die für ich wichtigen ausgewählt. Wenn einer fehlt, teile mir bitte mit, was Du noch benötigst.

Vorerst einmal vielen Dank

Eliquas
 

Anhänge

  • FB_02.jpg
    FB_02.jpg
    232.3 KB · Aufrufe: 43
  • FB_04.jpg
    FB_04.jpg
    271.2 KB · Aufrufe: 38
  • FB_01A.jpg
    FB_01A.jpg
    123 KB · Aufrufe: 33
  • FB_01B.jpg
    FB_01B.jpg
    110.4 KB · Aufrufe: 39
  • FB_01C.jpg
    FB_01C.jpg
    65.4 KB · Aufrufe: 32
  • FB_03.jpg
    FB_03.jpg
    87.3 KB · Aufrufe: 35
  • FB_05.jpg
    FB_05.jpg
    103.8 KB · Aufrufe: 33
  • FF_01.jpg
    FF_01.jpg
    63.2 KB · Aufrufe: 45
  • FF_02.jpg
    FF_02.jpg
    69.8 KB · Aufrufe: 40
  • FF_03.jpg
    FF_03.jpg
    185.6 KB · Aufrufe: 42
F

Feuer-Fritz

Guest
das sieht eigentlich gut aus, hast Du unter FritzFax Einstellungen mal die dpi-Zahl runtergedreht? Musste ich bei mir auch machen, damit es geht.
 

Eliquas

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2008
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Feuer-Fritz,

auch wenn ich in den Drucker-Einstellungen die dpi-Zahl auf 200x100 dpi ändere, gibt es kein anderes Ergebnis.

Fritz!Fax zeigt mir an: "Bereit", ich wähle ein Fax aus und erhalte "Anwählen", nach ca. 5-7 Sekunden gibt es die Meldung "Abbauen".

FF scheint überhaupt nicht zu wählen.

Hast Du noch einen Tipp?

Eliquas
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,501
Beiträge
2,165,161
Mitglieder
366,021
Neuestes Mitglied
jan-philipp.dreyer
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge