Capi over TCP: Auswahl der Verbindung /

mrb90

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2006
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
HAllo,

ich habe folgendes Problem. Seit neuestem habe ich kein ISDN Anschluss mehr, sondern reines DSL.
Mit der Capi over TCP Funktion der Fritz.Box habe ich bisher Faxe versendet über den ISDN Bus mittels einer Drittsoftware (RVS Com). Jetzt sollen die Faxe per VoIP rausgehen, nur wie sage ich das der Capi?

Für die Fritz Fax4Box Software gibt es ein Auswahlmenü und der entsprechende Contoller kann per Kommandozeile ausgewählt werden. Das nutzt mir aber nichts, wenn ich die Fax4Box Software gar nicht nutzen möchte.

Für Eure Hilfe bin ich dankbar, langsam bin ich hier am verzweifeln :mad::mad::mad:
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hallo,

es geht nicht mit RVS Com, da du kein virtuellles Modem für die Netcapi der Box einrichten kannst!
 

mrb90

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2006
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Verstehe ich nicht - wozu brauche ich ein virtuelles Modem, das macht RVS Com doch automatisch?

Ich muss doch nur der Fritz Netcapi sagen, welcher Controller standardmäßig genutzt werden soll, also der Controller für VoIP. Btw: Welche Nummer hat der eigentlich von den fünf?
 

mrb90

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2006
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für den Link, habe aber leider nichts passendes zur thematik gefunden.

Aus meiner Sicht gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Für die AVM Netcapi Controller 5 als Standard festlegen bzw. alle anderen Controller deaktivieren.
2. RVS COM zur Verwendung von Controller 5 zwingen.

Zu beiden Ansätzen meine Frage: Geht das grundsätzlich?
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Nein, du kannst nicht alle Controller in der Box entfernen, da der Eintrag eine Anzahl beinhaltet, du kannst nur

a) in der ar7.cfg den Eintrag maxctrl auf 5 Begrenzen
b) der RSV Com den Controller als Parameter beim Start übergeben, evetuell mit .exe -c5

Ob das bei RSV geht weißt ich jedoch nicht.