.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CAT5-Kabel vs. RJ45-Kabel

Dieses Thema im Forum "Spaßzeugs bitte hier rein!" wurde erstellt von FonFan, 21 Okt. 2006.

  1. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    [Edit Novize: Abgetrennt von hier]
    Hallo @all,

    Ihr wart alle so grundgütig :rolleyes: , auf diese unsinnige Frage so zu antworten, als ob sie richtig gestellt worden wäre.

    RJ45 ist ein Stecker, und kein Kabel!

    Wenn im Forum immer derartig unqualifiziert gefragt und geantwortet würde, wäre die Suche noch weitaus erfolgloser!

    Also: bitte, bitte, Verwendung (und notfalls Korrektur un-) zutreffender Bezeichnungen!
     
  2. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Du kannst es halt nicht wissen:

    In der Technik ist unqualifiziertes Geschwafel nutzlos, nur präzise Informationen helfen weiter. :rolleyes:
     
  3. Arcon

    Arcon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Peine
    Habt ihrs jetzt?

    Hätte er nur netzwerkkabel geschrieben, wer wohl einer auf die Idee gekommen zu fragen ob er ein Coaxial kabel mit BNC steckern meint.

    mit RJ45-kabel wusste jeder was gemeint ist.

    Oder lieg ich da falsch?
     
  4. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Natürlich!

    Man kann ja vermuten, genauer: raten, daß er ein CAT5 Kabel meint, aber das sagt ja noch nichts über die Ausführung des Kabels aus!

    So, wie es unterschiedlichste Ausführungen von 230V-Netzkabeln gibt, stehen auch verschiedene Qualitäten von CAT5 (oder -6) Kabeln zur Verfügung.

    Was hatte ich doch zum Thema Geschwafel geschrieben? ;)
     
  5. cora

    cora Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du liegst ganz richtig, man kann sich auch dumm (stellen).

    Cora
     
  6. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Herrlich! :)

    Ich sage immer "Computerverbindungskabel" dazu wenn ich das dem durchschnittlichen ALDI Kauefer erklaeren muss.

    Die verstehen mich dann. Erstaunlicherweise! :shock:

    Sobald ich mit jemanden spreche der einen Schraubenzieher richtig herum halten kann, sollte man von einem CAT5 Kabel sprechen und dabei betonen ob es sich um Patch- oder Verlegekabel handelt.

    Ernsthaft: Es gibt Leute die kaufen sich ein 20m langes Patchkabel, schneiden beide Stecker und verlegen es dann unter dem Estrich und/oder durch Leerrohre und wundern sich warum ich so zerknischt bin wenn ich es an die Dosen anschliessen will. Man hat ihnen gesagt, dass die Bezeichnung CAT5 ausreichend sei.
    Hat jemand schonmal versucht vernuenftig ein Patchkabel an die Klemmen einer CAT5-RJ45 Dose anzuschliessen. :mad:


    Ansonsten: Weitermachen. :)

    voipd.
     
  7. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Kinder, wenn schon, dann auch richtig: http://de.wikipedia.org/wiki/RJ-XX

    Also wäre das ein Kabel mindestens der Qualität CAT5 mit 8P8C-Steckern?

    Äh, sorry, wenn wir hier im Forum immer die perfekten Bezeichnungen verwenden würden, dann sprächen wir alle DIN- und EN-Deutsch und hätten überhaupt keine Probleme mehr mit dem gegenseitigen Verständnis. Nachdem ich den Edierer für meinen Beitrag nun zur Genüge verwendet habe, verabschiede ich mich zur Guten Nacht! :)

    --gandalf.
     
  8. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Man lernt doch (erfreulicherweise) immer noch dazu.

    Allerdings bin ich jetzt doch irritiert, daß auch in dem o. a. Artikel bei Wikipedia der Begriff "RJ45-Stecker" benutzt wird (nur für den Stecker, wohlgemerkt). Und kaufen kann man die Dinger (fast?) nur unter dieser Bezeichnung. Und was bringt Google alles bei der Suche nach RJ45? ;)
     
  9. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Jep stimmt, selbst bei Reichelt gibt es nur die Bezeichnung RJ 45 Stecker und Buchsen.

    mfg Holger
     
  10. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Es gibt ja auch RJ45-Stecker und -Buchsen... nur hat der de-facto-Markt hier einen anderen Gebrauch der Begriffe eingeführt und alle verstehen sich perfekt ;-)

    So ist das eben mit dem Alltagsgebrauch vs. korrekter Definition... solange wir uns aber in die Intention des Begriffsgebrauchs im jeweiligen Fall hineinversetzen können, ist doch alles ok, oder? :hehe:

    --gandalf.