.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CBC Ansage und DTFM

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von martink2, 6 Okt. 2006.

  1. martink2

    martink2 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich bin vor kurzem auf Asterisk 1.2 umgestiegen und hab seitdem zwei
    Probleme für die ich noch keine Lösung finden konnte:

    1. Seit Dem umstieg bekomme ich die Ansagen von CallByCall providern
    nicht mehr sauber am Telefon (sip und isdn im NT mode) sondern nurnoch
    abgehackten audiomüll, das Gespräch selbst ist jedoch einwandfrei von der
    Qualität.

    2. Hier bin ich mir nicht sicher ob das erst seit dem umstieg so ist oder schon immer so war. Wenn ich mit jemanden telefoniere und derjenige im gespräch
    dtmf Töne sendet reagiert mein Asterisk darauf, dh. er kann sich weiterverbinden etc. Das ist natürlich nicht so schön wenn das auf externen
    möglich ist.


    Nun das Technische:

    Version : Asterisk 1.2.10-BRIstuffed-0.3.0-PRE-1q

    zapata.conf :

    [channels]
    language=de
    switchtype = euroisdn
    musiconhold=default
    signalling = bri_cpe_ptmp

    internationalprefix = 00
    nationalprefix = 0
    localprefix = 030
    ;privateprefix = 07115678
    unknownprefix =

    pridialplan=local
    prilocaldialplan=local
    usecallingpres=yes
    callerid=asreceived
    echocancel=yes
    echocancelwhenbridged=yes
    immediate=no
    group = 1
    context=from_zap_ext
    channel => 4-5

    signalling = bri_net_ptmp
    pridialplan=local
    prilocaldialplan=local
    overlapdial=yes
    callwaiting=yes
    usecallingpres=yes
    callwaitingcallerid=yes
    cancallforward=yes
    callreturn=yes
    threewaycalling=yes
    transfer=yes
    echocancel=yes
    ;echocancelwhenbridged=yes
    ;echotrainig=yes
    context=from_zap_int
    pickupgroup=1
    group = 2
    channel => 1-2

    Für jeden Tipp dankbar

    Martin