.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CeBIT 09: Cytel bringt erste softwarebasierte VoIP Telefonanlage mit Videotelefonie

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 21 Jan. 2009.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    VoIP-Hersteller CYTEL präsentiert erstmals mit der neuen Version 4.0 seiner windowsbasierten VoIP-Telefonanlage eine IP PBX mit
    - Videotelefonie
    - HD-Audio Unterstützung


    Mannheim, 21.01.2009. Die CYTEL Technology AG stellt pünktlich zur CeBIT 2009 die neue Version seiner mehrfach ausgezeichneten VoIP TK-Anlage für Microsoft® Windows® vor: die CYTEL.iBX VoIP 4.0.

    Mit der vollständig integrierten Unified Communications Telefonanlage sind erstmals bei einer softwarebasierten IP TK-Anlage Videoanrufe (H.264) ebenso einfach möglich wie jedes klassische Telefonat, völlig unabhängig davon, ob hochwertige oder preisgünstige Kameras zum Einsatz kommen. Frei skalierbar, bündelt die IP PBX damit nun alle Kommunikationsdienste wie Telefonie, Fax, Videoanrufe, Telefonkonferenzen, iPost, Emailanbindung und Fixed Mobile Convergence in einer einzigen Lösung und auch mit einer einheitlichen Oberfläche. Die neue HD Audio-Technologie sorgt bei der CYTEL.iBX 4.0 für ein optimales Klangerlebnis beim Telefonieren.

    *Unified Communications nicht nur für Große*

    Die CYTEL.iBX ist mehr nur eine simple VoIP Telefonanlage: Als Unified Communications System steigert sie wesentlich die Effizienz der Kommunikationsprozesse. "Unified Communications, Konferenzsysteme oder Videotelefonie sind Lösungen, die bisher nur dem oberen Mittelstand und Konzernen zugänglich sind", sagt Gabriele Jäkel, Direktor Vertrieb/Marketing. "Wir sehen aber gerade für klein- und mittelständische Unternehmen, in denen Zeit- und Personalressourcen oft knapp bemessen sind, einen großen Bedarf an solchen Lösungen, die absolut flexibel sind, leicht zu implementieren und die vor allem finanzierbar sind."

    *Nahtlos in IT-Infrastruktur integrierbar*

    Cytel liefert mit der CYTEL.iBX 4.0 ein mittelstandsgerechtes Komplettangebot, das Schnittstellen zu einer Vielzahl an Lösungen und SQL-Datenbanken bietet. Auch die neueste Version von CYTEL.iBX ermöglicht es Unternehmen, ihre Branchenanwendungen nahtlos in die vorhandene IT-Infrastruktur zu integrieren. Die CYTEL.iBX wird über zertifizierte Partner und verschiedene Partnerprogramme vertrieben und installiert. Wie in allen Vorgängerversionen auch sind die neuen Funktionen direkter Bestandteil von CYTEL.iBX VoIP und können ohne Zusatzkosten genutzt werden. Die Lösung ist speziell für Mittelstandskunden von 5 - 500 Mitarbeitern konzipiert.

    Quelle: Pressemitteilung

    *Über CYTEL Technology*
    CYTEL ist bekannt für innovative Produkte, exzellente Leistungsfähigkeit und Stabilität bei komplexen Serversystemen für Fax, Voice, IVR, VoIP und Call Center Lösungen. Mit CYTEL.iBX bietet das Unternehmen nun eine der weltweit leistungsfähigsten IP-TK Anlagen, basierend auf Microsoft® Windows®. Die Skalierungsmöglichkeiten reichen von kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu Firmen mit mehreren Standorten und komplexen Filialstrukturen. Mit der Integration von Unified Communication und Fixed Mobile Convergence garantiert CYTEL den Einsatz modernster Telekommunikationstechnologie. Die CYTEL Technology AG hat ihren Hauptsitz in Mannheim. Daneben unterhält die Gesellschaft verschiedene lokale Vertriebsbüros im In- und Ausland.