.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Chan_Capi? Capi4Linux? WAS DENN NUN?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von mmtools, 12 Sep. 2004.

  1. mmtools

    mmtools Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Nachdem ich mich jetzt schon dazu "durchgerungen" habe, meine I4L-HiSax-Treiber runterzubürsten, da Capi4Linux ja mit Asterisk besser zu laufen scheint (delay etc.) stehe ich vor der nächsten Frage:

    Soll es jetzt bei dem C4L-Treiber bleiben? Brauche ich noch den Chan_Treiber? Kann ich jetzt mit dem compilieren von Asterisk anfangen?

    Fragen über Fragen.

    Sorry...

    EDIT: Das ganze spektakel soll mal auf einer AVM FC-Classic laufen.
     
  2. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    Vielleicht solltest Dir mal im Forum mit der Suchfunktion den einen oder anderen Thread durchlesen.

    Ist eigentlich alles zig mal von 0 auf 100 erklärt.

    Gute Site desweiteren : http://www.voip-info.org/wiki-asterisk

    Du brauchst Capi4Linux AVM Treiber + Chan_Capi.