.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

chan_lcr abgehende MSN wählen?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit mISDN" wurde erstellt von Fux, 20 Feb. 2009.

  1. Fux

    Fux Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo zusammen,


    wie wähle ich denn bei einem über chan_lcr herausgehenden Gespräch (nicht NT) die abgehende MSN aus? Habe in der Doku dazu nix finden können.


    Grüße
    Fux
     
  2. freepbx

    freepbx Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie machst Du das denn, wenn nicht über NT-Modus? Willst Du extern ankommende Gespräche weiterrouten?
     
  3. cherzberg

    cherzberg Mitglied

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Fux,

    freepbx hat natürlich Recht. Mehr Infos wären nicht schlecht

    Probiert doch aber mal die MSN in deiner interface.conf weg zu lassen und asterisk macht dann den Rest, oder soll der LCR wirklich nur bestimmte MSNs bearbeiten?
     
  4. freepbx

    freepbx Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie auch bei einer "klassischen" TK-anlage wird die MSN im Endgerät eingestellt. Kommt das Ganze vom Asterisk, stellt man dort die Callerid ein. Wichtig ist auch, welche Optionen man beim Provider hat - siehe Doku LCR. Clip no screening macht alles einfach!
     
  5. freepbx

    freepbx Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo cherzberg, die msn's in der interface.conf sind dafür da, welche ankommenden msn's lcr an einen nt-port leitet. Für die abgehende msn ist das geige!
     
  6. eibo

    eibo Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch ich war zuerst unsicher, chan_lcr funktioniert aber wie andere Channel-Treiber und verwendet die in der Asterisk Konfigurationsdatei extensions.conf eingetragene Caller-ID. Also z.B. wie folgt:

    Code:
    exten => _XX.,1,Set(CALLERID(num)=2220) 
    exten => _XX.,2,Dial(LCR/Ext/${EXTEN})
    
    Wichtig ist insbesondere keinen Leerschritt nach dem "..num)=" zu haben, sonst steht dieser in der Caller-ID mit drin, ist mithin falsch und auf der Leitung wird die Haupt-MSN geschickt. Hier noch eine einfache Unterscheidung für zwei Apparate mit fiktiven MSN 2220 und 2229:

    Code:
    exten => _XX.,1,Set(CALLERID(num)=${IF($[ ${SIPCHANINFO(peername)} = eibo] ? 2220 : 2229)})
    exten => _XX.,2,Dial(LCR/Ext/${EXTEN})
    
     
  7. cherzberg

    cherzberg Mitglied

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi freepbx,

    deshlab sollte er diese ja auch weg lassen. ;-)