.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

chan_oss als babyphone nutzbar?

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von n8isch, 15 Nov. 2006.

  1. n8isch

    n8isch Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Trier
    #1 n8isch, 15 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15 Nov. 2006
    hallo allerseits,

    gibt es die möglichkeit chan_oss dazu zu bewegen ab einem bestimmten signalpegel eine extension anzuwählen? ein kontext läßt sich ja in der oss.conf angeben. ich brauche es zwar nicht als babyphone, sondern für die türsprechstelle, das prinzip ist aber das gleiche.

    grüße n8|
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, in Asterisk ist meines Wissens sowas nicht drin. Vielleicht gibt es ja für Linux ein anderes Projekt, was sowas macht, und dann über ein Call-File eine Anruf auslösen kann.
    Über die Lautstärke ist das eh eine riskante Sache. Wenn z.B. die Müllabfuhr morgens um 7h an deinem Haus vorbei fährt, dann möchtest Du ja bestimmt nicht geweckt werden, oder.Besser wäre es, wenn der Druck auf den Klingelknopf das machen würde. Mehr zu Asterisk und Türsprechanlagen findest Du hier:
    http://www.voip-info.org/wiki/view/Asterisk+phone+door
     
  3. n8isch

    n8isch Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Trier
    hallo hupe,

    sicher hast du recht. nur glücklicherweise schaltet unser anlage erst die leitung wenn der klingelknopf gedrückt wurde. also, sobald ton bei der soundkarte ankommt ist tatsächlich was los.

    an der anlage selbst will ich nicht rumbasteln, sonst steigt mir der vermieter mit sicherheit aufs dach ;) (wenn ich ihn nicht mitspielen lasse ;) )

    ich habe mittlerweile eine modifizierte chan_oss gefunden, die das offensichtlich kann. bin nur jetzt nicht mehr zuhause.
     
  4. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi n8isch,

    schön, dass Du schon selber ne Lösung gefunden hast (hoffe ich wenigstens). Es wäre schön, wenn Du uns nach erfolgreichem Test die Quelle der modifizierten chan_oss mitteilen könntest.
     
  5. n8isch

    n8isch Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Trier
    #5 n8isch, 15 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15 Nov. 2006
    habe die quelle gefunden:

    http://www.grynx.com/index.php/projects/voip-dect-oss-linux/3/

    das ganze ist zwar fürs voipen mit umgebautem telefon an der soundkarte gedacht aber ich denke durch die on/off-hook detection sollte es auch mit einem s,1,dial(zap ..) für meine zwecke benutzbar sein.

    testen muß ich es noch und werde euch sicherlich auf dem laufenden halten.

    EDIT:

    den vorkompilierten channeltreiber (debian/testing) gibts hier: http://www2.grynx.com/wp/projects/VoIP dect OSS Linux/chan_oss.so (ich kann's nicht laden)
    den patch zum selbstbauen hier: http://www2.grynx.com/wp/projects/VoIP dect OSS Linux/chan-oss-dect.patch
     
  6. n8isch

    n8isch Mitglied

    Registriert seit:
    22 März 2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Trier
    naja, hat sich gut angehört, aber wenn ich das vorkompilierte modul laden will bekomme "undefined symbol: ast_pthread_create" und der patch ist für version 1.0.0.9 und will - oh wunder - nicht so recht aus das 1.2er passen. selbst bauen übersteigt da auch meine fähigkeiten weshalb ich das projekt jetzt erstmal in die tonne kloppen kann ;(