.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

chan_skype

Dieses Thema im Forum "Skype" wurde erstellt von pette, 14 Sep. 2006.

  1. pette

    pette Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Habt ihr http://www.chanskype.com/ schon gesehen?
    Das klingt doch schonmal recht vielversprechend. Ist zwar nicht opensource, aber immerhin.

    Werds die Tage vielleicht mal testen.

    Gruß, Pette.
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
  3. Zquiell

    Zquiell Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 Zquiell, 23 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2006
    Hi,

    so wie ich es verstanden habe, wird es nicht das gleiche sein, denn mit chan_skype müsste es auch möglich sein, von Skype zu Skype direkt zu kommunizieren und nicht über einen Protokollumsetzer/Koppler wie es uplink zu sein scheint. Das ist dann wieder "Overhead". SIP2Skype Protokollumsetzer gibt's wohl noch einige wenige mehr. Wenn es einen expliziten Skype Channel geben wird, müsste auch IAX2Skype möglich werden. Es dürfte dann relativ egal sein, von wo Anrufe nach Skype gehen, schließlich unterstützt Asterisk einige Protokolle und Codecs und das werden nicht gerade weniger. ;-)

    www.chanskype.com ist von Instant Solutions (Paulo Mannheimer):
    http://www.sineapps.com/news.php?rssid=1498

    Direkt danach gab's eine Meldung einer Pressemitteilung von PIKA Technologies:
    http://www.sineapps.com/news.php?rssid=1499

    Es ist ja auch kein Wunder, dass sich da bald etwas tuen wird, denn das Skype Protokoll wurde schliesslich schon "reverse-engineered", wenn diese Mitteilung stimmt:
    http://www.voipwiki.com/blog/?p=16

    Gruß,
    Zquiell
     
  4. divB

    divB Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    uplink läuft nur unter Windows chanskype auf einem X-Server.

    Wenn das endlich heraussen ist, werde ich mir mittels Xvfb einen pseudo X-Server machen (wie ichs bereits für VMware getan habe) - grad dass das sch.-Teil lauft.
     
  5. giggls

    giggls Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Falsche Systemanforderung

    --schnipp--
    System Requirements
    * Windows 98/2000/Me/XP/2003
    --schnapp--

    Ich fürchte da passt was nicht so ganz zusammen. Mein Asterisk läuft jedenfalls nicht unter Windows.

    Gruss

    Sven
     
  6. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Weder chan_skype noch uplink laufen auf dem gleichen System wie asterisk!

    Chan_skype wird auf einem X-Server (linux) installiert und uplink unter Windows (wobei sich uplink als lokales SIP-Endgerät an asterisk anmeldet).

    Warum dies?

    Ganz einfach, da sowohl chan_skype als auch uplink eine funktionierende Installation von skype voraussetzen, da eben skype nicht open-source ist und niemals sein wird!

    Man kann lediglich Schnittstellen (API's) zu Skype hin nutzen und chan_skype und uplink nutzen dazu eine eine unterschiedliche Vorgehensweise!

    näheres zu diesem Thema hier:

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=114803
     
  7. divB

    divB Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch einmal: Ich sehe KEINEN Grund warum es nicht gehen soll.
    Ich hab einen Windows2003 Server mit VMware rennen. Ich will/brauch aber kein X auf meinem Server. Was hab ich getan? Mit Xvfb einen pseudo-X-Server installiert und das dumme (dumm, weil es unbedingt einen X-Server *braucht*) darin gestartet.

    Was genau hindert mich nun dran, Skype ebenfalls zusammen mit uplink als daemon mit Xvfb laufen zu lassen? Und zwar auf dem *gleichen* Rechner wie Asterisk?