[Erledigt] Channel 'DAHDI/3-1' sent to invalid extension but no invalid handler:

jomijo

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2012
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
hoffe bin im richtigen Forum.
Habe da ein Problem. Fange einfach mal an.

Ich komme nicht weiter. Vieleicht hat hier jemand einen Tip.
Habe schon viel gesucht, aber keine Lösung gefunden.

System:
Asterisk 17.3 + TDM400p 4Port Analog Karte von Openvox mit 3xFXS grün und 1xFXO rot.
Bisher alles gut (für Anfänger mit Asterisk) nur ein Problem:
Analoge Telefone ( Channel 1,2,3 )können von SIP angerufen werden, nur Anrufen können sie nicht.

Als Fehler kommt dann immer:

Analoges Telefon an Channel 3:
Channel 'DAHDI/3-1' sent to invalid extension but no invalid handler: context,exten,priority=house-phones,s,1
-- Hanging up on 'DAHDI/3-1'
-- Hungup 'DAHDI/3-1'

Auszüge aus den configs:

Code:
email*CLI> dahdi show status
Description                              Alarms  IRQ    bpviol CRC    Fra Codi Options  LBO
Wildcard TDM400P REV E/F Board 5         OK      0      0      0      CAS Unk           0 db (CSU)/0-133 feet (DSX-1)

email*CLI> dahdi show channels
   Chan Extension       Context         Language   MOH Interpret        Blocked    In Service Description
pseudo                 default                    default                         Yes
      1                 house-phones    de         default                         Yes
      2                 house-phones    de         default                         Yes
      3                 house-phones    de         default                         Yes
      4                 from-pstn       de         default                         Yes

Gebe hier nur einen an:

; Span 1: WCTDM/4 "Wildcard TDM400P REV E/F Board 5" (MASTER)
;;; line="1 WCTDM/4/0 FXOKS  (In use)"
signalling=fxo_ks
callerid="Fest 1" <4001>
mailbox=4001
group=5
context=house-phones
channel => 1
callerid=
;mailbox=
;group=
;context=default

;;; line="4 WCTDM/4/3 FXSKS  (In use)"
signalling=fxs_ks
callerid=asreceived
group=0
context=from-pstn
channel => 4
;callerid=
;group=
;context=default

Auszug Extension: 7434 kann 4001,2,3 anrufen 4001,2,3 kann nichts.
[interne-gespraeche]
exten => 7434,1,Dial(SIP/7434,60,tT)
exten => 7434,n,VoiceMail(7434,u)

exten => 4001,1,Dial(dahdi/1,20)
exten => 4001,n,VoiceMail(4001,u)

exten => 4002,1,Dial(dahdi/2,20)
exten => 4002,n,VoiceMail(4002,u)

exten => 4003,1,Dial(dahdi/3,20)
exten => 4003,n,VoiceMail(4003,u)

[time]
exten => 202,1,Answer()
exten => 202,2,Wait(2)
exten => 202,3,SayUnixTime(,MEZ,ABdYR 'digits/de' IMp)
exten => 202,4,Wait(1)
exten => 202,5,Hangup()

[notruf]
exten => 110,1,Dial(DAHDI/4/${EXTEN})
exten => 112,1,Dial(DAHDI/4/${EXTEN})

[from-pstn] - Funktioniert
exten => s,1,Answer()
exten => s,n,Dial(SIP/7427,30)
exten => s,n,VoiceMail(1581790,u)

[to-pstn] - Funktioniert
exten => _0Z.,1,Dial(DAHDI/4/${EXTEN})
exten => _+49Z.,1,Dial(DAHDI/4/0${EXTEN:3})

[default]
include => interne-gespraeche
include => time
include => notruf
include => vorwahlen
include => voicemailsystem-komfort

[out]
include => default
include => to-ventengo1

[house-phones]
include => default
include => to-pstn

Auszug SIP:
;out
[7434]
type = friend
context = out
defaultuser = 7434
secret = ts54aio/7434
callerid="OUT" <7434>
host = dynamic
mailbox = 7434
;nat = yes
;nat = force_rport,comedia
Fehlt noch etwas oder mache ich einen Denkfehler ??????

Habe die Karte geschekt bekommen, deshalb beschäftige ich mich damit.
Obwohl Analoge Telefone out sind.

Normal brauche ich die Analogen Telefone nicht.
Die Amtsleitung würde reichen (Funktioniert ja). Kann mit den SIP's damit Telefonieren.
Aber wäre schön, wenn der Rest auch läuft.
Alleine WISSEN wie es geht.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,499
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Moinsen


Kann es sein, dass da wo es funktioniert die "Technologie" gross geschrieben ist und wo nicht, klein?

:cool: Verschiebung nach "Asterisk Rufnummernplan" beantragt
 
Zuletzt bearbeitet:

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
523
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Ich habe solche Karten länger nicht verbaut, aber waren die FXS nicht grün und die FXO rot? Dann sollte nur an der grünen Karte das Telefon in beide Richtungen funktionieren.
 

jomijo

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2012
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
danke habe es korrigiert. FXS sind die Stations grün und FXO ist Office rot Amtsleitung.
Passt schon. Habe im Moment leider keine Zeit mich damit zu beschäftigen.
Falls die Karte eine Macke hat, suche ich mich eh doof.
 

jomijo

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2012
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe den Status auf erledigt gestellt. Dialplan ist soweit in Ordnung. Analoge Telefone können nun SIP, andere Analoge und Amtsleitung anwählen. Problem war das entfernen von extensions.ael und extensions.lua im Asterisk Ordner. Bei der .ael kein Problem, aber in der .lua ist wohl etwas drin, was in meiner extensions.conf fehlt. Nach einfügen der .lua und Neustart funktionierte es. Wenn Zeit und Lust, werde ich vieleicht weiter suchen (was da genau fehlt). Deshalb auf erledigt und nicht gelöst.
Linux: Debian Buster
Openvox: Wildcard TDM400P
Asterisk 17.3.0
Openvox: DAHDI Version: 3.0.0