China Telecom jagt VPN-Nutzer

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
heise online 20.10.2011 16:25
heise online schrieb:
China Telecom (CT) will die Nutzung von VPNs unterbinden, die den Authentifizierungs- und Sign-In-Prozess für das WLAN-Netz des Providers umgehen. Bei einer Expertentagung des Global Cyber Security Center (GCSC), der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) und des DNS Operations, Analysis, and Research Center (OARC) zur DNS-Gesundheit in Rom stellte Liu Ziqian, Ingenieur bei China Telecom, seine Analyse der "Tricks" von Loopc VPN vor, das offensichtlich IP-Daten über das Domain Name System (DNS) tunnelt.
Quelle und weiter hier...