.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Cisco 7905g mit SIP – totale Verwirrung

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von dapfeiffer, 2 Nov. 2005.

  1. dapfeiffer

    dapfeiffer Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbststaendiger Fachmann fuer Drucktechnik
    Ort:
    Untermeitignen bei Augsburg
    Hallihallo!

    Ich habe mir vor einigen Monaten das Cisco 7905g (CP-7905G=) für mein Büro bestellt.

    Leider hab ich nicht genau hingesehen, hab einfach bestellt, und musste, nachdem mir endlich das Telefon geliefert wurde, feststellen das ich es ja gar nicht wie gewohnt einfach anschliessen und mit sipgate 1und1 etc. betreiben kann... Tja.

    Da mir das Ding aber gut gefällt möchte ich trotzdem behalten und irgendwie mit SIP in Gang bringen.

    Deshalb hab ich ein paar Fragen dazu:

    1. Was benötige ich um die SIP-Firmware aufzuspielen?
    2. Brauche ich unbedingt den Callmanager zum Betrieb?

    Gruss,
    Daniel
     
  2. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Hallo, Daniel, und willkommen im Forum!

    Wenn Du die SIP-Firmware aufgespielt hast, benötigst Du keinen CallManager mehr. Der ist nur für die SCCP-Firmware nötig.

    Um die SIP-Firmware aufzuspielen, ist bei jedem Cisco-Modell wieder anders zu verfahren. Ich persönlich kenne mich mit dem 7905/7912 nicht aus, aber hier im Forum gibt es einige Beiträge dazu. Die können allerdings unter beiden Modell-Varianten laufen. Die Unterschiede zwischen 7905 und 7912 sind aber unter dem Aspekt Firmware-Update vernachlässigbar.

    Und die Dokus bei Cisco selbst sind frei zugänglich (im Gegensatz zur Firmware selber) und eigentlich auch recht ausführllich. Die Webseite ist nur recht unübersichtlich. Ich bin auch jedesmal wieder am Suchen, bis ich gefunden habe, was ich brauche...
     
  3. dapfeiffer

    dapfeiffer Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbststaendiger Fachmann fuer Drucktechnik
    Ort:
    Untermeitignen bei Augsburg
    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Hat mir geholfen.

    Jetzt habe ich nur ein weiteres Problem.
    Ich habe mir die SIP-Firmware auf's Telefon aufspielen lassen.

    Beim Versuch die Konfiguration zu ändern erhalte ich die Aufforderung das "Admin- Passwort" einzugeben (Telefondisplay). Bis jetzt konnte ich weder in der Dokumentation noch sonstwo eine konkrete Aussage dazu finden. Laut Dokumentation ist die Voreinstellung Benutzer "123" und das Passwort "0".
    Klappt leider nicht. Hab auch alles mögliche durchprobiert.
    Hat dazu jemand vielleicht ne Idee?

    Danke,
    Gruss,
    Daniel
     
  4. dapfeiffer

    dapfeiffer Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbststaendiger Fachmann fuer Drucktechnik
    Ort:
    Untermeitignen bei Augsburg
    Problem gelöst....
    Die Firma die mir die Firmware aufgespielt hat, hat mir die falschen Daten mitgeteilt...
    ;-)
     
  5. Meehly

    Meehly Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie onntest du auf die configuration zugreifen???

    In Meinem 7912 kann ich sie mir nur ansehen aber nicht verändern. Ist oben ein kleines schloss eingeblendet. Weis jemand was Ich falsch mache?
     
  6. CTU

    CTU Mitglied

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    das bedeutet, dass du ein PW eingeben musst. Probiers mal mit dem Standard-PW "cisco" oder "1234". Das kannst du im Menü irgendwo auswählen, weiß nur nicht mehr, wo, weil ich momentan kein 7905/7912 mit SIP da habe :)
    Oder probier die Unlock-Kombination "**#".

    Schau, ob eines davon tut.

    mfg,
    CTU
     
  7. Meehly

    Meehly Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das ist ja das komische

    weis nicht wo. Weder Im Web menu noch im Tel. Menu gibt es die möglichkeit ein PW einzugeben. im Web kann ich zwar einige sachen ändern zb tftp oder dns aber er speichert es nicht und es gibt auch keinen button zum speichern.
     
  8. Meehly

    Meehly Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jetzt muss ich mal blöd fragen ich habe die firm

    5.00.00(041022a) ist das überhaupt eine für sipgate?:noidea:
    oder hat mich da der ebayer verschaukelt? weil ich einfach nix einstellen kann.
     
  9. rasselbande

    rasselbande Neuer User

    Registriert seit:
    10 Feb. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 rasselbande, 16 Aug. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16 Aug. 2007
    Hi Meehly,

    lies doch mal den Cisco Einsteigerteil hier im Forum.
    http://ip-phone-forum.de/showthread.php?t=67130
    Dort findest du Antworten, z.B welche Datein Du auf dem TFTP-Server liegen haben musst; Was ein DHCP-Server ist und wie man dort die Option für einen TFTP-Server einträgt. Und vorallem wie die Config für das Telefon auf dem TFTP-Server aussehen sollte.
    Hilfreich ist es für andere User hier im Forum immer, wenn Du etwas mehr Input zu Deinen Fragen mit auswirffst wie z.b Windows oder ein (richtiges) Betriebssystem ? Eigener Asterisk, Sipgate oder Cisco CM? Welcher TFTPD? Inhalt der Config...
     
  10. Meehly

    Meehly Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dankeschön

    für den tipp habe ich mir gerade durchgelesen. nun habe ich aber noch eine warscheinlich "saudämliche Frage" was ist die settings taste (ich habe deutsches Menu) mit dem resetten bzw entsperren komme ich nicht klar. mein tel resettet wenn ich **Raute** drücke davor muss ich aber nichts andres drücken.

    zu meiner config: DSL MODEM-NetgearTA61V-NetgearWGR614-an diesem auf 1 IP-Phone Cisco davor das Grandstream bt-101 (soll mal wenn es denn läuft durch das cisco abgelöst werden) -auf 2 PC und Über Wlan Themporär noch ein Lappi

    Betreiben möchte ich das ganze mit sipgate amta61v hängt noch ein telefon für meine deutsche festnetz nummer über sipgate das cisco soll die östereichiche nummer übernehmen.