.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Cisco 7960 und Cisco 836

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von muecke77, 7 Mai 2005.

  1. muecke77

    muecke77 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich nutze seit einigen Wochen den Router Cisco 836 mit meinen Cisco 7960 Phone. Ich hatte die Idee, den Router als TFTP-Server zu konfigurieren um die Konfiguration und die Klingeltoene vom 836 zu laden. Das klappt nach einigem Probieren richtig gut. Der einzige Nachteil ist, dass scheinbar das Filesystem des Routers nur 32 Eintraege kennt und ich daher nicht alle Files auf dem Router speichern kann.
    Eventuell laesst sich die Konfig als Archiv hinterlegen? Hat schon jemand Erfahrungen damit gesammelt?

    -Muecke77
     
  2. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    Als Archiv? Glaube kaum, daß das geht!

    Bist Du Dir sicher mit den 32 Eintraegen? Eventuell kann man da mit Subdirectories was machen, falls das bei der Büchse funktioniert. Früher bei FAT war das auch bisweilen ein Problem mit der Anzahl Einträge im Hauptverzeichnis. Über Unterverzeichnisse ging's dann aber...
     
  3. muecke77

    muecke77 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verzeichnisse kennt der 836 scheinbar genauso wenig wie einen mkdir Befehl. Wenn 32 Files im webflash: liegen, kann keine Datei mehr kopiert werden:" no space on disk" obwohl noch genuegen Platz ist.
    Auf die Idee mit dem Archiv bin ich gekommen, da es zum einen den Befehal tftp-server archive: gibt und zweites ein Zugriff ueber http auf einen tar-File moeglich ist z.B. http://router/archive/flash:ips/version.txt. Es liegt nur die Datei ips.tar im flash und er packt die Datei version.txt impliziet aus.

    -Muecke77