.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Cisco 7960G Wechsel auf SIP

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von Dako, 2 Feb. 2009.

  1. Dako

    Dako Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Bin neu hier.
    Habe ein Cisco 7960G Phone und möchte es gerne mit meine SIP Provider (INS Phone) nutzen.
    Die Apploader ID von meinem telefon ist: P00307020200
    Ich habe schon im Forum herungestöbert aber auf folgende Fragen noch keine Antwort gefunden:

    - Wo kann ich die SIP Firmware fürs 7960G downloaden?
    - Wir kann ich dann die Firmware installieren (von einem normalen PC aus)?
    - Wie kann ich beim 7960G den TFTP Server ändern? --> Mit **# kann ich zwar entsprerren, aber einen Eintrag kann ich nicht machen, da die Buttons Edit uns Save hellgrau sind. Zur Info, das Telefon habe ich zuvor auf Werkseinstellungen retou gesetzt.
    - Habe den SolarWinds TFTP Server auf dem PC installiert, doch leider kann der nicht gestartet werden. Was mache ich falsch?
    - Welche Files müssen vorhandensein und wie werden diese zum Tel gesendet?
    - Gibt es eine coole Software, welche dann mit dem Outlook Adressbuch abgeglichen werden kann, damit die Adessen auch auf dem Tel ersichtlich sind?

    Ich wiess es sind viele Fragen. Wäre jedoch sehr dankbar, wenn auch nur ein Teil der fragen beantwortet werden.
    Besten Dank im Voraus
    Gruss Dani
     
  2. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
  3. Dako

    Dako Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Besten Dank
    Mal schauen, wo ich zu einer offiziellen Lizenz komme und dann kanns losgehen mit der Konfiguration.

    Gruss Dani
     
  4. Dako

    Dako Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe nun die Firmware Files im TFTP Server Root Verzeichnis abgelegt, die SIPDefault.cnf Datei erstellt und angepasst "image_version: P003-08-8-00" und "proxy1_address: "sip02.onephone.ch"".
    Danach die SIP001193B6F3A7.cnf (meine MAC Adresse) erstellt und die Provider Daten wie folgt eingtragen:

    ######################################### Line 1 - Nikotel
    proxy1_address: "sip02.onephone.ch"
    proxy1_port: 5060
    line1_name: "00414326606243"
    line1_authname: "00414326606243"
    line1_password: "mein Passwort vom Provider"
    line1_displayname: "KSI"
    line1_shortname: "KSI-INS"


    Den TFTP Server von SolarWinds (Freeware) installiert.

    Das Telefon 192.168.99.36 erhält die IP vom Router 192.168.99.1 mein PC/TFTP Server hat 192.168.99.35
    Das Telefon hat aktuell die Firmware ApplLoadID: P00307020200

    Nun habe ich das Problem, dass ich den Server nicht starten kann (Nach Startbutton klicken geschieht nichts). Mir ist unklar, wie ich am Telefon den TFTP Server eintragen kann, da auch nach dem Entsperren am Telefon (mit **#) der TFTP Server nicht auf 192.168.99.35 angepasst werden kann. Auch der alternativ TFTP kann nicht angepasst werden, da der Edit Button nicht dunkelgrau hinterlegt ist.

    Wie muss ich den TFTP Server konfigurieren?

    Das ist für mich alles Neuland, daher ev. die dummen, einfachen Fragen. Sorry
     
  5. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
    nimm tftp32d - http://tftpd32.jounin.net/ - der ist einfacher zu bediehnen.


    Du musst entweder dhcp deaktivieren, oder den tftp unter Alternate TFTP (oder so ähnlich)
    eintragen
     
  6. Dako

    Dako Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit dem tftpd32 hatte ich kurz eine Verbindung zum Telefon. Pingen kann ich es auch.
    Habe jedoch festgestellt, dass wenn das Telefon neu bootet immer wieder die TFTP Server der Grundeinstellung (wie es im Firmennetz eingesetzt wurde) erhält.
    Ich vermute, dass da irgend eine Policy drauf ist, welche immer wieder geladn wird.

    Besteht die Möglichkeit auf einen anderen Weg das Gerät neu zu reseten? (Das mit dem Einschalten mit gedrückter # Taste + 0123456789*0# hat auch nichts gebracht)
     
  7. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
    dann brauchst du aber die firmware.
    Kannst Du mal posten welche Files das phone fordert?
     
  8. Joel

    Joel Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2004
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Thema "Alternate TFTP = YES"

    Ethernet ab vom Phone.
    Power off > Power on
    Moment warten
    **# ---- Settings ---- 3 ---- 33 oder 32 (für alternate tftp) ----- Dann auf 8 und Edit.
    fertig
     
  9. Dako

    Dako Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super es hat funktioniert mit dem zweiten TFTP Server. Firmware ist drauf und Konfiguration angepasst. Telefonieren geht auch :p

    Herzlichen Dank für die grosse Hilfe.