[Gelöst] Cisco 7971G - Probleme mit locale Datei

sebr

Mitglied
Mitglied seit
9 Apr 2010
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,

leider möchte mein Cisco 7971G-GE (Firmware SIP70.9-2-1S) sich nicht lokalisieren lassen.
In der Konfig sieht der relevante Teil so aus:
Code:
<userLocale> 
          <name>German_Germany</name> 
          <langCode>de</langCode> 
          <winCharSet>iso-8859-1</winCharSet> 
</userLocale>
Im Unterverzeichnis "German_Germany" liegt die Datei "td-sip.jar". Diese stammt aus dem Archiv "CME-locale-de_DE-German-8.1.2.1.tar" und hieß vorher "td-sccp.jar" und habe ich umbenannt. Das Präfix td beudeutet, dass es eine locale Datei für die Cisco 7970/7971 ist: http://docstore.mik.ua/univercd/cc/td/doc/product/voice/its/cmeadm/cmelocal.htm#wp1087072
Das Telefon zieht auch die Datei, das sehe ich im Log vom TFTP. Allerdings passiert nichts - das Telefon ist weiterhin auf englischer Sprache eingestellt.

Was mache ich falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

chaos2000

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
2,028
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Warum wird Cisco wohl zwei Dateien für die verschiedenen Protokolle machen?
 

sebr

Mitglied
Mitglied seit
9 Apr 2010
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ist mir klar, dass die einen anderen Inhalt hat und war auch nur ein Test. Aber im Log vom Telefon ist auch kein Fehler zu finden.
Apropos finden...habe verschiedene (auch ältere) CME und locales durchsucht aber nirgendwo eine td-sip.jar finden können, das war ja auch der Grund warum ich den Versuch gemacht habe die sccp umzubenennen!
 
Zuletzt bearbeitet: