Cisco UC520 Infos etc.

johnydo

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2008
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und möchte euch hiermit begrüßen. Kurz zu mir ich habe schon mit einigen Produkten von Cisco wie Switches, Router, Pix etc. zu tun gehabt und kenne mich einißermaßen mit dem IOS aus. Demnächst werden wir eine Cisco UC520-48U-T/E/B-K9 bekommen. Die Anlage habe ich ausgesucht und denke das diese alle unsere Wünsche abdecken wird.
Was ich etwas schade finde das man im Netz so gut wie nichts zu Konfigurationen etc. findet und deshalb habe ich mich an diesen Forum gewandt. Kann vielleicht jemand gute Webseiten, How To´s oder Bücher etc. empfehlen mit denen man diese Anlage einrichten kann? Ich habe noch ca. zwei Monate Zeit um mich einzuarbeiten und möchte das gerne machen. Also wer Info´s etc. hat als her damit bin für alles dankbar.

mfg

johnydo
 

Stom2006

Mitglied
Mitglied seit
6 Sep 2006
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...

Wenn ich mich recht erinnere hat die org. Docu von Cisco ca. 1000 Seiten, da sollte nahezu alles drin stehen. Wenn es an der einen oder anderen Ecke Probleme gibt ist das was anderes.

Desweiteren hat die UC einen "hohen Verwandtschaftsgrad" mit dem Callmanager Express.

Was hast du denn vor? Anschlussart / Anzahl der Phones usw...

...

Gruß,
Marcus
 

johnydo

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2008
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wo gibt es den diesen Dokument? Ich habe es bisher auf der Cisco Seite irgendwie nicht gefunden.

Die Anschlussart klärt sich diese Woche es wird aber auf einen Primärmultiplexanschluss rauslaufen. Ansonsten wären es 4 ISDN Anlagenanschlüsse. Je nach dem wie es dann ausgeht muss ich die Anlage bezüglich Anschlüssen dementsprechend anpassen.
Zur Anlage habe ich zwei 24 Port Catalyst Express Switches die PoE können. Die Anzahl der Telefone sind vorerst knapp 30 wird aber im laufe der Zeit steigen.

Die Telefonanlage wird dann mit den beiden Cisco Catalyst Switches kaskadiert bzw. per Uplink verbunden. Unsere Clients und Server hängen dann an zwei größeren 48 Port Switches. Die beiden Telefonanlagen Switches werden dann mittels einem weiteren Uplink an die "normalen" Netzwerkswitches angeschlossen.

Das sollte so weit doch erstmal ok sein oder? Hab ich vielleicht irgend etwas vergessen oder etwas wichtiges nicht bedacht?
 

johnydo

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2008
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

achso ok. Wir haben derzeit eine angemietete Telefonanlage die eigentlich nur telefonieren kann ;)...deshakb sind wir da nicht verwöhnt was die neue können soll. Aber hier mal ein paar Dinge die funktionieren sollten:

- Telefnoieren mit guter Sprachqualität ist klar ;)
davon konnte ich mich schon selbst überzeugen sollte also kein Problem sein

- Voicemailbox
habe ich auch schon gesehe und funktioniert wie es meiner Meinung nach sollte

- Konferenzschaltungen und Anrufübernahme

mehr sollte eigentlich erstmal nicht funktionieren.
 

Raffi

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2004
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,028
Beiträge
2,041,832
Mitglieder
353,343
Neuestes Mitglied
marcschneck