.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

CLIP/CLIR CallerId Verstecken

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von fabe, 22 Sep. 2004.

  1. fabe

    fabe Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    hat das jemand von euch am laufen? normalerweise sollte durch ein einfaches @ vor der msn im dialstring die ausgehenede rufnummer blockiert werden und der angerufene nur "unbekannte nummer" sehen...
    allerdings funktioniert das bei mir nicht :(
    ich habe schon alles mögliche ausprobiert und sogar im code von chan_capi rumgewurschtelt nur um zu sehen, ob da alles richtig läuft (was es scheinbar tut), aber ich bekomms nicht zum laufen...
    könnte das irgendeiner von euch plz mal testen?

    Gruß
    Fabe
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du die capi-Karte direkt am NTBA oder am internen S0-Bus der TK-Anlage?
    Für Fall B: geht es um einen internen oder externen Anruf?
     
  3. fabe

    fabe Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die karte hängt direkt am ntba...

    um genau zu sein sind es 2 ntba's im ptp mode.
    aber das sollte für diesen fall (also das CLIR/CLIP signalling) egal sein...
     
  4. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Am internen S0-Bus klappt es (mit capi 0.3.5). Lief aber schon mit 3.4, wenn ich mich recht entsinne.
     
  5. fabe

    fabe Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich verwende auch 0.3.5 ...
    klapts auch wenn du extern anrufst ? oder nur bei internen gesprächen ?
     
  6. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich nutze die FritzCard nur intern. Wenn ich (über die Tk-Anlage) nach extern Telefoniere, dann wird wohl (so vermute ich) die Rufnummernunterdrückung nicht funzen (wegen der Tk-Anlage). Hab es aber nochnicht ausprobiert. Werde es aber mal testen.
     
  7. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, habe es probiert: So kann man sich irren. Das klappt soga von hinter der Tk-Anlage. Rufnummern kann ich da also erfolgreich unterdrücken.
     
  8. fabe

    fabe Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm. hat irgendjemand nen chan_capi im ptp laufen?
    evtl. liegt es doch daran. wobei das allerdings codemäßig keinen unterschied macht...
    das flag im connect request wird eigentlich korrekt gesetzt.... :(